Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Wennigser fährt unter Drogeneinfluss mit dem Auto
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: Wennigser fährt unter Drogeneinfluss mit dem Auto

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 02.02.2020
Symbolbild Quelle: dpa
Barsinghausen

Während einer Verkehrskontrolle im Bereich der Hinterkampstraße in Barsinghausen ist der Polizei am Freitag ein 24-jähriger Autofahrer aus Wennigsen aufgefallen. Eine genauere Überprüfung ergab, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Dem Wennigser wurde eine Blutprobe entnommen. Außerdem leiteten die Beamten ein Ermittlungsverfahren ein.

Weitere Polizeimeldungen aus Barsinghausen lesen Sie in unserem Ticker.

Von Uwe Kranz

Bei der Barsinghäuser „Interessengemeinschaft (IG) Eltern geistig Behinderter“ herrscht Zuversicht, spätestens im Sommer den Neubau für die Kreativwerkstatt in Betrieb nehmen zu können. Zur Mitfinanzierung des Bauprojekts hat zuletzt eine Spende von 10.000 US-Dollar aus Kalifornien beigetragen.

02.02.2020

Finanzielle Unterstützung für sieben gemeinnützige Vereine und Institutionen aus der Deisterstadt: Aus dem Reinerlös des Volksbank-Gewinnsparens gehen insgesamt 5700 Euro an den Heimat- und Kulturverein Stemmen, an den Waldkindergarten und den Marienkäfer-Kindergarten, an die IG Eltern geistig Behinderter, an den TSV Groß Munzel und die Feuerwehr Barsinghausen sowie an die Freunde von Germania.

01.02.2020

Die Stadtverwaltung Barsinghausen öffnet am Zukunftstag ihre Türen. Jungen und Mädchen ab 14 Jahren können im Rathaus und an weiteren kommunalen Standorten alle Berufe und Ausbildungen kennenlernen.

31.01.2020