Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Wulli Wullschläger und Sonja Tonn kommen in den ASB-Bahnhof
Umland Barsinghausen Wulli Wullschläger und Sonja Tonn kommen in den ASB-Bahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 18.04.2019
Wulli Wullschläger und Sonja Tonn kommen in den ASB-Bahnhof. Quelle: Heike Weichler
Barsinghausen

Lieblingslieder für Lieblingsmenschen“ und eine Hommage an eine ganze Region gibt es am Sonntag, 5. Mai, im ASB-Bahnhof, wenn um 17 Uhr Wulli Wullschläger und Sonja Tonn auftreten. Einlass ist um 16 Uhr. Der Saal wird komplett bestuhlt sein.

Ina Müller hat es vorgemacht und mit Ihrer Liebe zu Sylt die Nation angesteckt. Wulli & Sonja aus Nürnberg tun es ihr mit „Herzensland“ gleich. Sonjas rauchige Stimme harmoniert dabei hervorragend mit Wullis fantasievollem Gitarrenspiel. Mit Witz, Charme und Energie machen die beiden Vollblutmusiker Ihre Konzerte zu einer Unterhaltungsshow. „Wenn Musik die Seele berührt und die beiden Stars der Show die Lachmuskeln kitzeln, wenn man aus dem Konzert geht und das Gefühl hat, Freunde gefunden zu haben, die authentisch, nahbar und echt mit dem Publikum in Dialog treten und einladen zum Mitfeiern, dann war das ein Konzert von Wulli & Sonja“, versprechen die Veranstalter.

Neben ihren eigenen Liedern überraschen sie immer wieder mit außergewöhnlich arrangierten Coverstücken im Wulli & Sonja-Stil, wobei jeder Abend anders ist, keine abgespielte, einstudierte Retorten-Show. Dafür brauchen keine große technische Ausstattung. Die beiden rücken an mit zwei Gitarren, einer Ukulele und ihren Stimme und sie versprechen: „Wir gehen erst wieder, wenn auch der letzte Zuschauer gebannt auf seinem Stuhl sitzt und am liebsten bleiben möchte.“

Karten kosten 12 Euro im Vorverkauf und 15 Euro an der Abendkasse. Sie sind im ASB-Bahnhof oder in allen Reservix-Vorverkaufsstellen erhältlich. Wer sich den auftritt ansehen möchte, sollte sich schnell ein Ticket sichern, denn es sind nur 100 Karten verfügbar.

Von Lisa Malecha

Zum ersten Mal haben die Petrusgemeinde Barsinghausen und die Kirchengemeinde Bördedörfer zu Beginn der Karwoche eine gemeinsame Palmsonntagsprozession von Kirche zu Kirche organisiert.

14.04.2019

Der Schwimmclub Barsinghausen schwimmt auf einer Erfolgswelle. Die Mitgliederzahl hat im vergangenen Jahr deutlich zugelegt. Zum neuen Vorsitzenden des Vereins ist Thomas Struß gewählt worden.

14.04.2019

Zur Vorbereitung auf die neue Badesaison 2019 treffen sich ehrenamtliche Helfer jeden Sonnabend ab 9 Uhr im Freibad Goltern. Bis zur Eröffnung am 10. Mai gibt es noch viel Arbeit zu erledigen.

14.04.2019