Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Vier Menschen in Barsinghausen mit Corona infiziert
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: Zahl der Corona-Infizierten steigt auf drei Personen an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 19.03.2020
Die Zahl der Infizierten ist in Barsinghausen auf vier Personen gestiegen. Quelle: Robert Michael/dpa (Symbolbild)
Barsinghausen

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Menschen ist in Barsinghausen auf vier angestiegen. Das hat der Krisenstab der Stadt mitgeteilt. Er beruft sich auf Angaben der Region Hannover.

„Die Entwicklung zeigt, dass wir in unseren Bemühungen zur Eindämmung des Virus nicht nachlassen dürfen“, sagt Bürgermeister Marc Lahmann, Leiter des Krisenstabs. Er betont aber auch, dass die Bemühungen nicht zu Überreaktionen führen dürften. „Angesichts der Entwicklung auf den Grüngutannahmestellen und dem Verhalten einiger Bürger gegenüber meinen Mitarbeitern kann ich immer wieder nur dazu aufrufen, ruhig und besonnen miteinander umzugehen.“

Statt dem Ärger über Einschränkungen im Alltag nachzugeben, sollten die Bürger lieber ihre Energie darauf verwenden, hilfebedürftige Personen zu unterstützen, rät der Bürgermeister. „Wir brauchen in Zeiten wie diesen Solidarität, so wie sie in der vor Kurzem eingerichteten Facebook-Gruppe ,Corona: Barsinghausen hält zusammen‘ gezeigt wird“, betont Lahmann und lobt ausdrücklich Initiative, die den Menschen derzeit helfen.

Lesen Sie auch

Von Lisa Malecha

Wer sitzt eigentlich im Corona-Krisenstab der Stadt Barsinghausen? Was sind seine Aufgaben und wie arbeitet er? Die Antworten lesen Sie hier.

15:24 Uhr

Die Kunstschule Noa Noa in Barsinghausen hat ihren Kursbetrieb wegen der Corona-Krise zwar eingestellt, bietet für Kinder bis 14 Jahren aber trotzdem einen Kunstwettbewerb mit dem Titel „Meine Welt im Pappkarton“ an.

06:03 Uhr

Was sind die aktuellen Entwicklungen in Sachen Corona? Der Krisenstab der Stadtverwaltung Barsinghausen informiert täglich. Hier die aktuellen Informationen von Mittwoch, 18. März.

18.03.2020