Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Marktstraße: Zeuge nimmt Dieb fest und übergibt ihn der Polizei
Umland Barsinghausen

Barsinghausen: Zeuge nimmt Dieb fest und übergibt ihn der Polizei

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 22.11.2020
Dank des Zeugen konnte die Polizei einen der Diebe identifizieren. Seinem Komplizen gelang die Flucht. Quelle: dpa/ Frank May (Symbolbild)
Anzeige
Barsinghausen

Ein spektakulärer Diebstahl hat sich am Sonnabendvormittag in der Filiale eines Mobilfunkanbieters an der Marktstraße in Barsinghausen ereignet. Zwei Männer betraten das Geschäft und interessierten sich augenscheinlich für die dort ausliegenden Smartphones.

Während sich die Angestellten in einem Kundengespräch befanden, rissen die beiden Täter plötzlich die Smartphones aus der Sicherungsbox und flüchteten in die Fußgängerzone. Die Flucht wurde von einem jungen Mann (33) beobachtet, der die Situation laut Polizei blitzschnell erfasste, einen der flüchtenden Täter packte und bis zum Eintreffen der Polizei festhielt. Dem zweiten Täter gelang die Flucht.

Polizei lobt couragiertes Handeln

Bei dem Festgenommenen handelt es sich um einen 18-jährigen rumänischen Staatsangehörigen aus Salzgitter. Da er in Deutschland einen festen Wohnsitz hat und andere Haftgründe nicht vorlagen, wurde er nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen zunächst entlassen.

Die Polizei lobt das entschlossene und couragierte Handeln des Zeugen ausdrücklich. „So ein Verhalten setzt Zeichen“, heißt es. Die Beamten weisen aber auch darauf hin, dass solch ein Einschreiten gewisse Gefahren berge. „Man weiß nie, wie sich jemand verhält, wenn er sich plötzlich in Bedrängnis sieht – und ob diese Person nicht auch noch bewaffnet ist“, gibt die Polizei zu bedenken.

Von Lisa Malecha