Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Straßen am Sonnabend zum Teil gesperrt
Umland Barsinghausen Straßen am Sonnabend zum Teil gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 27.08.2018
Barsinghausen läuft am Sonnabend, 1. September, wieder. Quelle: Archiv
Anzeige
Barsinghausen

Am Sonnabend, 1. September, heißt es wieder „Barsinghausen läuft“. Aufgrund der großen Laufveranstaltung kommt es an diesem Tag zwischen 15 und 19 Uhr in verschiedenen Bereichen der Innenstadt zu Verkehrsbehinderungen. Betroffen sind die Glockenstraße und der MSA Platz, die Bergamtstraße, die Schwarzenknechtstraße, die Schillerstraße, die Straße Am Waldhof, der obere Teil der Deisterstraße, die Ludwig Jahn Straße sowie die Langenkampstraß im Bereich der Zufahrt zum TSV Barsinghausen und zum Egestorfer Kirchweg.

Die Bergamtstraße wird zwischen der Schwarzenknechtstraße und Rathaus einseitig gesperrt, eine Umleitung über die Scharzenknechtstraße -Schilllerstraße- Am Waldhof wird eingerichtet. Die Deisterstraße wird hinter der Einmündung Otto Backhaus Straße und Ludwig Jahn Straße voll gesperrt. Zudem bitten die Veranstalter darum, dass am Tag des Laufs keine Autos in den oben genannten Bereichen geparkt werden.

Von Lisa Malecha