Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen AnySingElse gibt zwei weihnachtliche Konzerte
Umland Barsinghausen

Barsinghausen und Ronnenberg: AnySingElse gibt zwei weihnachtliche Konzerte 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 24.11.2019
AnySingElse tritt in Empelde und in Barsinghausen auf. Quelle: privat
Barsinghausen/Empelde

Mit einer Auswahl amerikanischer Musik wird die Langenhagener Gesangsklasse AnySingElse zu Gast in Barsinghausen und in Empelde sein. Mit gefühlvollem Gesang sowie weihnachtlicher Dekoration wollen die Sänger das Publikum auf die Weihnachtszeit einstimmen. Besucher können sich auf weihnachtliche Lieder wie „Christmas On Broadway“, das viele bekannte Songs in einem Medley vereint, „Grown-Up Christmas List“, „All Is Well“, „Christmas Bells Are Ringing“, „At Christmas“ und viele mehr freuen. Begleitet werden die Sänger von Pianistin Ljubov Denisov.

„Wir möchten unser Publikum auf das Fest der Liebe einstimmen und Emotionen wecken“, sagt Ted Adkins, der die Gruppe 2009 gegründet hat und bei deren Leitung er seit einiger Zeit von Rudolf Neumann unterstützt wird. „Wir haben viele neue Stücke geprobt und präsentieren ein großartiges Programm. Wir freuen uns darauf, uns in die Herzen der Menschen zu singen“, so Adkins weiter, der abschließend einen unvergesslichen Konzertabend verspricht.

Gleich zweimal laden die Musiker zu Konzerten im Calenberger Land ein. AnySingElse gibt ein Nikolauskonzert am Freitag, 6. Dezember, um 19.30 Uhr in der Johanneskirche, Hallerstraße 3c, in Empelde. Einlass ist ab 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Darüber hinaus tritt die Gruppe am Sonnabend, 7. Dezember, in der Petruskirche in Barsinghausen, Langenäcker 40, auf. Einlass ist ab 17:30 Uhr, der Eintritt ist ebenfalls frei.

Von Lisa Malecha

Der Grünen-Ortsverband Barsinghausen wurde am 20. November 1979 gegründet und gehört damit zu den ältesten Ortsverbänden der Partei in ganz Niedersachsen. Ihr 40-jähriges Bestehen haben die Barsinghäuser Grünen am Freitagabend mit Mitgliedern, Freunden und Gästen im Marien-Gemeindesaal gefeiert.

24.11.2019

Die Astrid-Lindgren-Schule muss seit Monaten improvisieren, weil ein Klassenraum wegen Geruchsbelästigungen gesperrt ist. Die Sanierung kam lange nicht voran, die Schulleitung fühlt sich von der Stadt Barsinghausen schlecht informiert. Nächste Woche sollen nun aber die Bauarbeiter anrücken.

22.11.2019

Vögel helfen der Forstinteressentenschaft Barsinghausen-Altenhof auf ganz natürliche Weise bei der Schädlingsbekämpfung. Die Mitglieder der Genossenschaft versuchen, deren Lebensbedingungen nach Kräften zu verbessern.

22.11.2019