Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Dritter Corona-Hilfsfonds: Vereine sollen Notlage diesmal nachweisen
Umland Barsinghausen

Corona-Hilfsfonds: Vereine in Barsinghausen sollen Notlage diesmal nachweisen müssen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:30 22.02.2021
Die Barsinghäuser Sportvereine haben im vergangenen Jahr in unterschiedlichem Maß von Corona-Hilfen der Stadt profitiert. Den größten Bedarf hat der TSV Kirchdorf geltend gemacht. Das Bild zeigt den im vergangenen Sommer eröffneten Outdoor-Park auf dem Vereinssportgelände an der Max-Planck-Straße.
Die Barsinghäuser Sportvereine haben im vergangenen Jahr in unterschiedlichem Maß von Corona-Hilfen der Stadt profitiert. Den größten Bedarf hat der TSV Kirchdorf geltend gemacht. Das Bild zeigt den im vergangenen Sommer eröffneten Outdoor-Park auf dem Vereinssportgelände an der Max-Planck-Straße. Quelle: Frank Hermann (Archiv)
Barsinghausen

Die Stadt Barsinghausen will gemeinnützige Vereine im Stadtgebiet angesichts der finanziellen Folgen der Corona-Pandemie auch in diesem Jahr nicht hän...