Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Auto fährt von allein los: Frau vor Garagentor eingeklemmt
Umland Barsinghausen

Egestorf. Auto klemmt Frau am Garagentor ein 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 21.11.2019
Vier Feuerwehren sind vorsorglich zu dem Einsatz am Donnerstagmorgen alarmiert worden. Quelle: Archiv
Egestorf

Beim Einparken in ihre Garage ist eine Anwohnerin des Steinradweges am Donnerstagmorgen zwischen ihrem Fahrzeug und dem Garagentor eingeklemmt worden. Dabei wurde sie so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus transportiert werden musste. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war die Frau gegen 9.10 Uhr auf ihrem Grundstück aus dem Auto ausgestiegen, um das Garagentor zu öffnen. Laut Polizei hatte sie dabei versäumt, in ihrem Auto auf P zu schalten. Als die Frau vor dem Tor stand, setzte sich das Fahrzeug plötzlich unkontrolliert in Bewegung und klemmte die Frau zwischen Stoßstange und Tor ein.

Großalarm für die Feuerwehr

Nachdem Anlieger die Feuerwehr alarmiert hatten, löste die Regionsleitstelle vorsorglich einen Großalarm aus: Alle Feuerwehren des Löschbezirks Egestorf und die Schwerpunktfeuerwehr Barsinghausen wurden zur Unfallstelle beordert. Das sei bei eingeklemmten Personen üblich, um alle technischen Geräte vor Ort zu haben und auf alle Situationen bestmöglich vorbereitet zu sein, erläutert die Egestorfer Feuerwehrsprecherin Marlena Sörenhagen. Vor Ort konnte allerdings schnell Entwarnung gegeben werden: Ein Feuerwehrmann aus Egestorf war auf dem Weg zum Einsatz an der Unfallstelle vorbeigekommen. Ihm gelang es, schon vor dem Eintreffen der anderen Einsatzkräfte das Auto ein Stück zurückzuschieben und somit die eingeklemmte Frau zu befreien.

Während die Verletzte vom Rettungsdienst versorgt wurde, konnte ein Teil der angeforderten Feuerwehrkräfte schon auf der Anfahrt kehrtmachen. Die Feuerwehrleute am Einsatzort mussten lediglich das Auto aus der Einfahrt zurückschieben, damit die Sanitäter die Verletzte ungehindert versorgen und abtransportieren konnten.

Weitere Meldungen zu Polizei- und Feuerwehreinsätzen finden Sie hier in unserem Ticker.

Von Andreas Kannegießer

Historische Szenen aus dem Arbeitsleben sind in dem neuen Jahreskalender für 2020 zu sehen, der in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Barsinghausen entstanden.

20.11.2019

Schulhöfe in Barsinghausen sind abends und nachts häufig Treffpunkte meist junger Menschen, die dort auch Alkohol konsumieren. Die Folge sind vielfach Sachbeschädigungen. Die Stadt überlegt, wie sie gegensteuern kann.

20.11.2019

Hardrock direkt aus Barsinghausen gibt es am Sonnabend, 23.November, wenn die Musiker von Turmrock im ASB-Bahnhof auftreten. Das Konzert beginnt um 20.15 Uhr.

20.11.2019