Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen 48-jähriger Autofahrer bei Unfall schwer verletzt
Umland Barsinghausen 48-jähriger Autofahrer bei Unfall schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 03.02.2019
Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Ursache für den Unfall auf der Bundesstraße 65 geben können. Quelle: Archiv
Göxe

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 65 ist am Sonnabendabend ein 48-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Nach Mitteilung der Polizei war der 48-Jährige gegen 21 Uhr mit seinem Dacia Logan auf der Bundesstraße zwischen Göxe und Ditterke in Richtung Hannover unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache verlor der 48-Jährige die Gewalt über sein Fahrzeug. Der Dacia schleuderte nach rechts von der Fahrbahn, drehte sich im Uhrzeigersinn, rutschte über den Seitenstreifen und blieb im Straßengraben liegen. Der Fahrer wurde von Rettungskräften aus dem Auto befreit. Er wurde unter Begleitung eines Notarztes mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Die Polizei schätzt den Unfallschaden auf rund 1500 Euro. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten musste die Bundesstraße bis etwa 22.45 Uhr voll gesperrt werden. Der Verkehrsunfalldienst Hannover hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und bittet um Hinweise unter Telefon (0511) 109-1888.

Von Andreas Kannegießer

Die aktiven Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Winninghausen haben Henning Schünhof einstimmig im Amt als Ortsbrandmeister bestätigt. Bereits seit 2001 leitet Schünhof die Feuerwehr.

03.02.2019

Mit Polizeikommissar Guido Steinert ist ein echtes Urgestein des Barsinghäuser Polizeikommissariats in den Ruhestand gewechselt. Steinert war der dienstälteste Polizist der Dienststelle.

01.02.2019

Bei der Neujahrs-Lounge im Fitnessstudio BAZ haben die Mitglieder Geld für das Freibad Goltern gesammelt. Der Erlös ist jetzt an den Förderverein für das Bad übergeben worden.

01.02.2019