Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
32°/ 21° Gewitter
Umland Barsinghausen Göxe
Barsinghausen

Barsinghausen/Gehrden/Ronnenberg/Wennigsen - Corona: Das sind die Hilfsangebote vor Ort

Gemeinsam durch die Corona-Krise: Ehrenamtliche, Privatleute und Institutionen bieten ihre Hilfe für Menschen an, die das Haus nicht verlassen können oder dürfen. Das sind die aktuellen Angebote und Kontakte in Barsinghausen, Gehrden, Ronnenberg und Wennigsen.

23.04.2020

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Die Stadt ruft alle Barsinghäuser dazu auf, Desinfektionsmittel, Masken, Handschuhe und Kittel zu spenden. Damit sollen Pflegedienste und Dienstleister im Gesundheitswesen versorgt werden.

22.03.2020

Blut zu spenden ist weiterhin möglich – und nötig, denn die Ressourcen werden knapp. Bei den nächsten Blutspendeterminen in Barsinghausen erwarten die Blutspender angesichts der Corona-Krise noch schärfere Hygienevorschriften – und Lunchpakete statt ein Büfett.

21.03.2020

Die Mariengemeinde Barsinghausen will mit kreativen Ideen der Isolation entgegenwirken: Unter anderem werden Andachten online gestellt, und die Gemeinde bietet einen Einkaufsservice an.

21.03.2020
Anzeige

In Barsinghausen sind mittlerweile vier Menschen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der Krisenstab der Stadt ruft die Einwohner dazu auf, vernünftig und besonnen zu bleiben.

19.03.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Wer sitzt eigentlich im Corona-Krisenstab der Stadt Barsinghausen? Was sind seine Aufgaben und wie arbeitet er? Die Antworten lesen Sie hier.

19.03.2020

Was sind die aktuellen Entwicklungen in Sachen Corona? Der Krisenstab der Stadtverwaltung Barsinghausen informiert täglich. Hier die aktuellen Informationen von Mittwoch, 18. März.

18.03.2020

In Barsinghausen gibt es die erste bestätigte Coronainfektion. Die Person befindet sich laut Behörden in Quarantäne. Um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, schließen ab Dienstag nach Schulen und Kitas auch die Rathäuser. Auch Pflegeheime lassen inzwischen keine Besucher mehr rein.

17.03.2020

Die Region Hannover schlägt vor, dass künftig zwei Ranger im Deister für Ordnung sorgen. Damit soll vor allem verhindert werden, dass illegale Trails für Mountainbiker entstehen.

06.03.2020