Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
6°/ -1° Sprühregen
Umland Barsinghausen Großgoltern

Die Feuerwehren aus Großgoltern und Nordgoltern wollen ein gemeinsames Gerätehaus bauen. Ortsbrandmeister Sascha Krause hofft auf eine Grundsteinlegung in der zweiten Jahreshälfte, wie er bei der Jahresversammlung verriet. Außerdem sei die Gründung einer Kinderfeuerwehr geplant.

19.01.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Die Linedancer des TSV Goltern haben erneut große Erfolge bei der Weltmeisterschaft gefeiert. Dagmar Raddatz brachte die Bronzemedaille vom Niederrhein mit, ihr Trainer Rüdiger Jüstel aus Rethen gewann sogar Silber.

16.01.2020

Die Autorin Karen-Susan Fessel hat drei Lesungen im Hannah-Arendt-Gymnasium in Barsinghausen gehalten. Die Schüler sind nun bestens informiert: Sie wissen auch, wie lange Fessel an einem Buch schreibt und wie viel sie daran verdient.

15.01.2020

Das bei dem Großbrand in der Ökostation Deister-Vorland ums Leben gekommene Opfer ist noch nicht endgültig identifiziert. Als Todesursache haben die Rechtsmediziner eine Rauchgasvergiftung ermittelt.

15.01.2020

Das Feuer im Seminarhaus der Ökostation in Großgoltern ist durch einen technischen Defekt in der Sauna des Gebäudes entstanden. Während die Polizei zur Identität des Toten noch schweigt, hat die Jugendorganisation die Falken einen Nachruf veröffentlicht: Demnach handelt es sich bei dem Opfer um Max L. aus Jena.

03.01.2020

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Die Identifizierung des menschlichen Körpers, der am Montag nach dem verheerenden Feuer in der Ökostation Deister-Vorland gefunden worden war, kann sich offenbar noch einige Zeit hinziehen. Die Polizei rechnet wegen des Zustands des Leichnams nicht mit kurzfristigen Ergebnissen.

02.01.2020

Nach dem verheerenden Feuer in der Ökostation Deister-Vorland in Großgoltern ist die Brandursache noch nicht geklärt. Auch zur Identität des Todesopfers kann die Polizei noch nichts sagen.

02.01.2020

Nach dem verheerenden Brand mit einem Todesopfer in Großgoltern steht der Besitzer der völlig zerstörten Ökostation Deister-Vorland auch vor den Trümmern seines Lebenswerkes.

31.12.2019

Bei einem Großbrand im Gebäudekomplex der Ökostation Deister-Vorland ist am Montag ein Mensch ums Leben gekommen. Der noch nicht identifizierte Leichnam wurde nach Abschluss der Löscharbeiten am Mittag in der Brandruine entdeckt. Viele Golterner erinnert der Großbrand an die Brandkatastrophe vor fast genau fünf Jahren im Ort, bei dem zwei Frauen starben.

31.12.2019