Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Tierquäler schießen mit Luftgewehr auf Taube
Umland Barsinghausen

Großgoltern: Tierquäler schießen mit Luftgewehr auf Taube

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:53 10.05.2020
Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise, wer die Taube beschossen hat. Quelle: Archiv
Anzeige
Großgoltern

Unbekannte haben in Großgoltern mit einem Luftgewehr auf eine Taube geschossen. Das verletzte Tier war am Sonnabendnachmittag gegen 17.30 Uhr von Anliegern der Lönsstraße entdeckt und zu einem Tierarzt gebracht worden. Der Veterinär entdeckte bei der Behandlung das Luftgewehrprojektil. Die Polizei ermittelt wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Zeugen erreichen das Barsinghäuser Kommissariat unter Telefon (0 51 05) 52 30.

Mehr Polizeimeldungen aus Barsinghausen lesen Sie hier.

Anzeige

Von Andreas Kannegießer

Anzeige