Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Kein Gehweg: Fußgängerampel am Friedhof ist wenig realistisch
Umland Barsinghausen

Kein Gehweg: Fußgängerampel am Friedhof Barsinghausen ist wenig realistisch

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:03 28.12.2019
Der Bau einer Querungshilfe oder einer Fußgängerampel in Höhe des Friedhofes ist nur schwer möglich, weil es auf der Fahrbahnwestseite keinen Gehweg gibt. Quelle: Andreas Kannegießer
Barsinghausen

Die Chancen, dass in nächster Zeit eine Querungshilfe für Fußgänger auf der Hannoverschen Straße in Höhe der Zufahrt zum Neuen Friedhof angelegt wir...

Die fast 130 Jahre alte Turmuhr auf dem Rittergut der Familie von Heimburg in Eckerde funktioniert auch künftig auf althergebrachte Weise. Mit Sponsorenhilfe hat die Familie die Uhr originalgetreu reparieren lassen. Jetzt schlägt sie den Eckerdern wieder die Stunden.

27.12.2019

Auch zehn Monate nach den gescheiterten Neuwahlen steht der DRK-Ortsverein Hohenbostel-Bördedörfer ohne funktionierenden Vorstand da. Um eine Auflösung zu vermeiden, hat der benachbarte Ortsverein Barsinghausen eine Fusion angeboten – allerdings steht eine Zustimmung des Regions-DRK noch aus. Bei den ehrenamtlichen DRK-Helfern wächst die Verärgerung.

27.12.2019

Vorfreude bei den Kindern der Wilhelm-Stedler-Grundschule in Barsinghausen: Auf dem Schulhof ist ein neues Spielgerät montiert worden, das die Mädchen und Jungen nach den Ferien endlich nutzen dürfen.

26.12.2019