Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Autofahrer flüchtet nach Unfall
Umland Barsinghausen

Kirchdorf: Autofahrer flüchtet nach Unfall

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 23.06.2019
Die Polizei bittet nach der Unfallflucht in Kirchdorf um Zeugenhinweise. Quelle: Archiv
Kirchdorf

Ohne sich um den Schaden zu kümmern, ist ein noch unbekannter Autofahrer am Sonnabendmittag nach einem Parkunfall an der Ecke Egestorfer Straße/Einsteinstraße davongefahren. Nach Mitteilung der Polizei ereignete sich der Unfall in der Zeit von 11.30 bis 11.45 Uhr auf dem Parkplatz der Kleinen Post. Ein Autofahrer hatte dort seinen VW Sharan abgestellt. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, entdeckte er den Unfallschaden an dem Volkswagen. Die Reparatur wird nach ersten Schätzungen rund 500 Euro kosten. Die Polizei hat ein Strafverfahren gegen Unbekannt wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Die Beamten bitten Zeugen um Hinweise unter Telefon (05105) 5230.

Von Andreas Kannegießer

Zwei Frauen – eine Autofahrerin und eine Fahrradfahrerin – sind der Polizei am Sonnabend wegen ihrer unsicheren Fahrweise aufgefallen. Bei den Kontrollen stellte sich heraus: Beide waren betrunken.

23.06.2019

Die Krimikomödie „Nach uns die Sintflut“ hat am Sonnabend auf der Deister-Freilichtbühne Premiere gefeiert. Das Publikum sah eine spannend-humorvolle Inszenierung, in der das Ensemble die Welt des Theaters persifliert.

23.06.2019

Mit einem stimmungsvollen, dreitägigen Fest hat die Freiwillige Feuerwehr Eckerde gleich drei Anlässe gefeiert: die Gründungsjubiläen der Ortsfeuerwehr und der Jugendwehr sowie der 99er Narren.

26.06.2019