Kirchdorf: Kinderhaus-Kinder führen die Weihnachtsgeschichte auf
Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Kinderhaus-Kinder führen die Weihnachtsgeschichte auf
Umland Barsinghausen

Kirchdorf: Kinderhaus-Kinder führen die Weihnachtsgeschichte auf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 23.12.2019
Die drei Könige Niklas (von links), Anna und Ben suchen das Jesuskind.
Die drei Könige Niklas (von links), Anna und Ben suchen das Jesuskind. Quelle: Privat
Anzeige
Kirchdorf

Im privat geführten Montessori-Kinderhaus Deister an der Landstraße haben die Jungen und Mädchen am letzten Tag vor der Weihnachtspause die Weihnachtsgeschichte aufgeführt. Im Gruppenraum des Kindergartens mussten sich Eltern, Geschwister und Verwandte der kleinen Schauspieler dicht zusammendrängen, um sich wie in jedem Jahr vom Krippenspiel auf das bevorstehende Fest einstimmen zu lassen. Bei den 25 Jungen und Mädchen war dennoch von Lampenfieber nichts zu merken, wie die stellvertretende Vorsitzende des Trägervereins, Elisa Schellenberger, berichtet. Alle kleinen Akteure waren mit Feuereifer bei der Sache, als sie sich – verkleidet unter anderem als Engel, Hirten und Könige – aufmachten, Maria und Josef und das in einer Krippe liegende Jesuskind zu suchen. Nach dem Krippenspiel nutzte Vorsitzende Sonja Wittig die Gelegenheit, kleine Geschenke an die drei Erzieherinnen Gerlinde Fischer, Nicole Tusche und Sonja Koch zu überreichen. Sie dankte den drei Frauen für das große Engagement, die Fürsorge und Geduld, mit denen diese die Kinder durch das Jahr begleitet hätten.

Kleine Engel, Hirten und die Erzieherinnen Gerlinde Fischer (links) und Nicole Tusche erzählen die Weihnachtsgeschichte. Quelle: Privat

Lesen Sie auch

Von Andreas Kannegießer