Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ausraster mit mehr als drei Promille
Umland Barsinghausen Nachrichten Ausraster mit mehr als drei Promille
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 10.06.2013
Von Jennifer Krebs
Foto: In beiden Streitigkeiten war anscheinend Alkohol der Auslöser für das agressive Verhalten.
In beiden Streitigkeiten war anscheinend Alkohol der Auslöser für das agressive Verhalten. Quelle: Patrick Seeger (Symbolfoto)
Anzeige
Barsinghausen

Der 38-jähriger Barsinghäuser hatte bei dem Streit mit seinem Vermieter mehr als drei Promille. In diesem Stadium kann man sich eigentlich schon nicht mehr aufrecht halten und verliert das Bewusstsein.

Wegen der Randale war die Polizei nachmittags in einen Garten an der Egestorfer Straße gerufen worden. Dort war der 38-Jährige mit seinem Vermieter wieder einmal grundlos aneinandergeraten. Der Mieter warf dem 73-Jährigen Schuhe ins Gesicht und drohte ihm und seinem Bekannten, einem 72-jährigen Barsinghäuser, sie zu erschießen.

Weil sich der aggressive 38-Jährige nicht beruhigen ließ, nahmen die Polizeibeamten ihn mit. Auf der Barsinghäuser Dienststelle wurde ihm eine Blutprobe entnommen. In der Gewahrsamszelle nüchterte der Mann bis Mitternacht aus.

Nun wird wegen Bedrohung und Körperverletzung ermittelt

Schlägerei bei Betriebsfeier: Zwischen zwei Barsinghäusern ist es am späten Sonnabendabend beim Sommerfest ihrer Firma auf dem Sportplatz des TSV Goltern zu Streitigkeiten gekommen. Ein 33-Jähriger wollte sich mit seinem Kollegen aussprechen. Dieser legte darauf anscheinend keinen Wert und schlug dem anderen eine Sektflasche gegen den Kopf.

Die Polizei hat gegen den Schläger ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.

Zeugen in diesem Fall werden gebeten, sich mit der Barsinghäuser Polizei unter Telefon (05105) 5230 in Verbindung zu setzen.