Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Einbrecher lösen versehentlich Alarm aus
Umland Barsinghausen Nachrichten

Barsinghausen: Diebe flüchten vor der Polizei.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 29.12.2019
Einbruch in ein Wohnhaus, versuchter Einbruch in eine Tankstelle: Die Polizei sucht Zeugen. Quelle: Symbolbild
Bantorf/Barsinghausen

Unbekannte Täter haben bei einem Einbruch in eine Tankstelle in Bantorf versehentlich den Alarm ausgelöst. Die Einbrecher hatten in der Nacht zu Sonnabend versucht, eine Hintertür aufzuhebeln und sich dadurch Zutritt zum Gebäude zu verschaffen. Beim Eintreffen der Polizei flüchteten sie zu Fuß. Sie konnten trotz intensiver Fahndung nicht gefasst werden.

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Donnerstag, 17 Uhr, und Freitag, 14 Uhr, in ein Wohnhaus an der Osterfeldstraße in Barsinghausen eingedrungen und haben beide Etagen durchwühlt. Zum möglichen Diebesgut ist laut Polizei derzeit nichts bekannt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den beiden Vorfällen machen können, werden gebeten, sich beim Polizeikommissariat Barsinghausen unter Telefon (05105) 5230 zu melden.

Von Dirk Wirausky

Bei einer Fahrzeugkontrolle haben Polizeibeamte an der B 65 bei Bantorf Böller aus den Niederlanden gefunden, die in Deutschland verboten sind.

29.12.2019

Weil sie übersehen hat, dass die Ampel auf Rot steht, ist eine 19-Jährige mit ihrem Skoda bei Bantorf mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestoßen.

29.12.2019

Etliche Firmen im Stadtgebiet wollen wachsen – aber es gibt kaum Flächen dafür. Das Rathaus bittet die Politik deshalb um schnelles Handeln: Die Stadt müsse mit Volldampf Grundstücke aus Privatbesitz erwerben und so weiterentwickeln, dass sie als Gewerbeflächen zur Verfügung stehen.

13.10.2019