Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Brecht-Schüler laufen auf den zweiten Platz
Umland Barsinghausen Nachrichten Brecht-Schüler laufen auf den zweiten Platz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 26.05.2016
Schüler aus den jüngeren Jahrgängen gehen auf die Crossstrecke im Deister. Quelle: Frank Hermann
Anzeige
Barsinghausen

Dahinter folgten die Gastgeber von der Bert-Brecht-Schule auf dem zweiten sowie die Startgemeinschaft der Pestalozzischule Langenhagen und der Albert-Schweitzer-Schule Burgwedel auf dem dritten Platz. "Unsere Jugendlichen sind richtig stolz auf ihre Leistungen und auf den starken zweiten Platz hinter den Seriensiegern", erläuterte BBS-Rektorin Sybille Wegner.

Mehr als 120 Kinder und Jugendliche gingen bei dieser größten Laufsportveranstaltung für Förderschulen in der Region Hannover an den Start. Ehrenamtliche Helfer aus der Leichtathletiksparte des TSV Barsinghausen beteiligten sich als Starter und Zeitnehmer.

Anzeige

Zudem hatten die TSV-Laufsportler zuvor den rund 800 Meter langen Rundkurs am Deisterrand oberhalb des Waldhofes abgesperrt und zur Orientierung für die Schüler gekennzeichnet. Während die jüngeren Schüler bereits nach einer Runde das Ziel erreichten, mussten die älteren Jugendlichen den Rundkurs zwei- bis dreimal absolvieren.

Zum ersten Mal ging auch eine kleine Gruppe der Förderschule für geistige Entwicklung aus Rodenberg an den Start, der neuen Schule des ehemaligen BBS-Leiters Andreas Oelke.

Fotostrecke Barsinghausen: Brecht-Schüler laufen auf den zweiten Platz

Von Frank Hermann

Anzeige