Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Egestorfer Einsatzkräfte bewähren sich bei Übung
Umland Barsinghausen Nachrichten Egestorfer Einsatzkräfte bewähren sich bei Übung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 23.08.2017
Die Egestorfer Feuerwehrleute haben bei ihrer Einsatzübung im Eschenweg die Lage am imaginären Brandort nach wenigen Minuten im Griff. Quelle: Feuerwehr
Anzeige
Egestorf

Beim Eintreffen erfuhren die Einsatzkräfte dann, dass es bei Schweißarbeiten in einer Garage zu einer Verpuffung gekommen sei und die Garage und angrenzende Bäume und Sträucher ebenfalls in Brand geraten seien.Dass es sich bei dem Einsatz um eine Übung handelte, wussten bis zu diesem Zeitpunkt nur wenige Mitglieder der Ortsfeuerwehr um Ortsbrandmeister Sven Sörenhagen und die beiden Organisatoren Markus Janz und Marc Kohlert.Die Feuerwehrleute reagierten lehrbuchgerecht: Ein Trupp unter Atemschutz drang in die künstlich verqualmte Garage vor, um das Feuer zu bekämpfen. Bäume und Sträucher wurden mit einem C-Rohr abgelöscht. Außerdem stellten die Einsatzkräfte eine 250 Meter lange Schlauchleitung zur Wasserversorgung her und schützten das Wohngebäude und einen Wohnwagen auf dem Areal vor einem Übergreifen der Flammen. Das Resümee am Ende der Übung fiel positiv aus: „Die Zusammenarbeit der Einsatzkräfte klappte gut und die gestellte Lage wurde in kurzer Zeit abgearbeitet“, lobte Marc Kohlert.

Fotostrecke Barsinghausen: Egestorfer Einsatzkräfte bewähren sich bei Übung

Von Andreas Kannegießer