Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Enkeltrick-Betrüger machen reiche Beute
Umland Barsinghausen Nachrichten Enkeltrick-Betrüger machen reiche Beute
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 11.08.2013
Betrüger haben eine 86-Jährige mit dem sogenannten Enkeltrick um mehr als 10.000 Euro gebracht. Die Polizei ermittelt. Quelle: Petra Zottl (Symbolbild)
Anzeige
Barsinghausen

In der Mittagszeit hatte die Frau mehrere Anrufe eines Mannes erhalten, der sich nach Mitteilung der Polizei als Enkel der 86-Jährigen ausgab. Es gelang ihm, die Seniorin dazu zu bewegen, mit einem Taxi zu einer Bank in Barsinghausen zu fahren und dort einen größeren Geldbetrag abzuheben. Anschließend folgte das Opfer weiteren telefonischen Anweisungen und traf sich in der Nähe ihrer Wohnung mit einer jungen, südländisch wirkenden Frau. Laut Polizei übergab die 86-Jährige das von der Bank geholte Geld sowie weitere Ersparnisse. Der Betrug flog erst am Sonnabend auf, als die 86-Jährige Besuch von ihrem Sohn erhielt und diesen auf die angeblichen Geldsorgen des Enkels ansprach.

Ebenfalls am Freitag haben Unbekannte - nach Einschätzung der Polizei möglicherweise dieselben Täter - eine 82-jährige Egestorferin angerufen und zu ihren finanziellen Möglichkeiten befragt. Die 82-Jährige beendete das Telefonat und wandte sich an die Polizei. Die Ermittlungsgruppe Trick der Polizeidirektion Hannover hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige

Andreas Kannegießer