Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Gartenlaube brennt aus
Umland Barsinghausen Nachrichten Gartenlaube brennt aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:49 09.10.2016
Symbolbild Feuerwehr Quelle: Symbolbild
Barsinghausen

Unter Leitung von Einsatzleiter Florian Asmus ging zunächst ein Trupp unter schweren Atemschutz mit einem C-Rohr vor und schlug die Flammen nieder. Da die Laube mit einer Dämmschicht verkleidet war, wurde diese mit einer Säge geöffnet, um an weitere Glutnester zu gelangen. Von einem zweiten Löschfahrzeug wurde eine Wasserversorgung aufgebaut. Die Gartenlaube wurde zudem mit der Wärmebildkamera kontrolliert und zur Sicherheit mit einem Schaumteppich eingeschäumt.

19 Feuerwehrleute mit drei Fahrzeugen waren bis 6 Uhr im Einsatz. In den nächsten Tagen werden Beamte des Zentralen Kriminaldienstes die Ermittlungen aufnehmen. Angaben zur Brandursache und Schadenshöhe können noch nicht gemacht werden.

Von Jörg Rocktäschel

Die Plattfüße bleiben aktiv. Die ideenreiche Seniorengruppe arbeitet weiter an der Verschönerung der Ortsmitte. Hauptsache selbst gemacht, lautet die Devise. Das jüngste Beispiel für die Findigkeit der Mitglieder ist ein funktionstüchtiger Back- und Bratofen, der jetzt auf dem „Boulodrom“ steht.

07.10.2016

Deutlich länger als zunächst erwartet dauern die Bauarbeiten für die beiden neuen Flüchtlingswohnheime an der Einsteinstraße in Kirchdorf sowie am Rottkampweg in Egestorf. Mittlerweile bereitet sich die Stadt auf einen Erstbezug der Kirchdorfer Anlage innerhalb der nächsten Wochen vor.

07.10.2016

Die Truppe hält zusammen. Alle fünf Jahre haben es die ehemaligen Schüler der Realschule – damals hieß das noch Mittelschule – geschafft, sich zu treffen, seit sie im November 1966 die Abschlusszeugnisse erhalten haben. Nun, nach 50 Jahren war es wieder soweit. Das „Goldene“ stand an.

07.10.2016