Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Dritte Benefiz-Gala für Sportler geplant
Umland Barsinghausen Nachrichten Dritte Benefiz-Gala für Sportler geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 02.02.2016
Daumen hoch für die Benefizaktion "Sportler für Sportler": Vertreter der geförderten Vereine sowie die beiden Hauptorganisatoren Gerd Köhler (3. von rechts) und Jan Baßler (rechts) freuen sich über den Erfolg.
Daumen hoch für die Benefizaktion "Sportler für Sportler": Vertreter der geförderten Vereine sowie die beiden Hauptorganisatoren Gerd Köhler (3. von rechts) und Jan Baßler (rechts) freuen sich über den Erfolg. Quelle: Frank Hermann
Anzeige
Barsinghausen

Für 2016 bereiten die beiden Hauptorganisatoren Jan Baßler und Gerd Köhler eine Fortsetzung vor: Kurz vor Weihnachten soll die dritte Auflage des Benefiz-Abends die großen und kleinen Sportvereine aus der Deisterstadt erneut zusammenführen.

„Es ist beeindruckend, wie sehr unsere Idee mittlerweile Kreise zieht. Dank der Unterstützung vieler Sportler, Zuschauer und Sponsoren haben wir eine enorme Spendensumme überreichen können“, erläutert Gerd Köhler vom Handballverein Barsinghausen (HVB).

Die HVB-Handballer treten bei der Benefiz-Gala gegen die Oberliga-Fußballer des 1. FC Germania Egestorf/Langreder an – und stellen sich damit in den Dienst der guten Sache. Denn der finanzielle Erlös unterstützt Sportarten, die weniger im Rampenlicht stehen als Fußball oder Handball.

"Uns hilft die Zuwendung von mehr als 1000 Euro wirklich sehr, denn wir müssen uns ein neues Kunstfahrrad für unsere Mädchengruppe anschaffen. Außerdem hat uns die hervorragende Stimmung bei der Benefizveranstaltung beeindruckt. Einfach klasse", betont Anja Eichenberg-Müller, Vorsitzende von Victoria Stemmen.

Ähnlich äußern sich Andrea Danner von den TCW-Turnerinnen und Wolfgang Meier, Vorsitzender des LSB-Vereins. Während die Turnerinnen eine neue Matte für ihren Sport finanzieren, will der Trägerverein vom Benefiz-Erlös unter anderem Schwimmkurse für Flüchtlingskinder ermöglichen.

Für die dritte Benefiz-Gala im Dezember wollen sich die Organisatoren einige Veränderungen einfallen lassen. "Mal sehen, wie wir die Sache noch  entwickeln können, um die große Sportlerfamilie in Barsinghausen weiter zu stärken“, sagt Jan Baßler.

Sponsoren und Unterstützer tragen zur Spendensumme von mehr als 3000 Euro bei. Quelle: Frank Hermann

Von Frank Hermann

01.02.2016
Nachrichten Auszeichnung für erfolgreichen Unternehmer - Goldene Ehrennadel für Günter Weidemann
04.02.2016
04.02.2016