Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Grüner Pfeil hat ab sofort ausgedient
Umland Barsinghausen Nachrichten Grüner Pfeil hat ab sofort ausgedient
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:35 14.10.2014
Straßenwärter Hartmut Gutke (links) und Carsten Stummeyer bauen den Hinweis auf den grünen Pfeil ab. Fricke Quelle: Carsten Fricke
Anzeige
Barsinghausen

Nun regelt ausschließlich die Ampelschaltung den Verkehr. „Wir hatten hier erst vergangene Woche wieder einen Verkehrsunfall mit einer verletzten Person“, sagte Polizeihauptkommissar Matthias Schieb zu den Hintergründen. Ein Rechtsabbieger hatte einen Fußgänger übersehen und fuhr ihn an. Dabei verletzte sich der Fußgänger an der Hand.

Viele Autofahrer hätten wie in diesem Fall übersehen, dass die Fußgängerampel grün zeigt. Dies habe häufig zu gefährlichen Situationen geführt. Außerdem sei es oft zu Auffahrunfällen gekommen. Insgesamt sieben Unfälle ereigneten sich in den Jahren 2011 bis 2013 im Zusammenhang mit dem grünen Pfeil. In zwei Fällen wurden Menschen verletzt.

Anzeige

Bei Kontrollen stellte die Polizei zudem mehr als fünf Verstöße pro Stunde gegen die Regelung fest. Die Barsinghäuser Unfallkommission, in der Vertreter der Landesstraßenbaubehörde, der Polizei und der Stadt Barsinghausen mitarbeiten, habe den Abbau daher schon vor Monaten beschlossen, sagte Annette Golis von der Unteren Verkehrsbehörde der Stadt.

Carsten Fricke