Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Autofahrer stirbt bei Unfall auf der B65
Umland Barsinghausen Nachrichten Autofahrer stirbt bei Unfall auf der B65
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 09.01.2017
Quelle: Elsner
Anzeige
Bantorf

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Sonnabendnachmittag ein 43-Jähriger aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Abend mitteilte, stießen der Mercedes des Verstorbenen und der Jeep eines 41-Jährigen gegen 14.45 Uhr auf der B65 am Ortsausgang Bantorf frontal zusammen. Dabei wurde der Mercedes in den Graben gestoßen und der Fahrer im Wrack eingeklemmt. Ein Arzt war als Ersthelfer am Unfallort und begann mit der Versorgung des Mannes. Der Mann starb jedoch noch an der Unfallstelle. 

Eine Person ist am Sonnabendnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der B65 bei Bantorf in der Nähe von Barsinghausen ums Leben gekommen. Ersten Informationen zufolge sind zwei Autos frontal zusammengestoßen. Dabei wurde die verunglückte Person eingeklemmt.

Die Jeep-Insassen, ein 41-jähriger Vater mit seinem neunjährigen Sohn, wurden nur leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie zur ambulanten Behandlung in eine Klinik. 

Während des Einsatzes und für Aufräumarbeiten wurde die Bundesstraße bis in die frühen Abendstunden gesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Mittlerweile ist die Fahrbahn wieder frei.

isc/ewo/jos

Björn Franz 10.12.2016