Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Petrusgemeinde profitiert von Hobbykunstmarkt
Umland Barsinghausen Nachrichten Petrusgemeinde profitiert von Hobbykunstmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 14.03.2016
Mit Selbstironie: Kunsthandwerkerin Nicole Conradt geht niemals ohne Häkelnadel aus dem Haus, wie sie selbst sagt.
Mit Selbstironie: Kunsthandwerkerin Nicole Conradt geht niemals ohne Häkelnadel aus dem Haus, wie sie selbst sagt. Quelle: Heidi Rabenhorst
Anzeige
Barsinghausen

Zum vielfältigen Angebot der Hobbykünstler gehörten Dekorationsartikel, Accessoires und Geschenkideen aus Holz und Keramik sowie Kerzen, Schmuck, Porzellanmalerei, Papierarbeiten, Kreatives aus Stoff, Schönes aus Wolle und viele Dinge mehr. „Die Kunsthandwerker stellen ihre Werke mit viel Liebe und mit viel Gespür zum Detail her“, erläuterte Hildegard Schön.

In der Ausstellung ließen sich auch einige Künstler bei der Arbeit über die Schulter schauen. So konnten die Besucher Nicole Conradt beim Häkeln zusehen. „Ohne meine Häkelnadel gehe ich nie aus dem Haus“, erzählte die Barsinghäuserin schmunzelnd und häkelte fleißig weiter. Die von ihr liebevoll gefertigten Tücher, Etuis und Taschen sind durchweg Unikate. „Besucher und Aussteller schätzen die Atmosphäre hier in den Räumen der Petrusgemeinde. Man kennt sich untereinander“, sagte Organisatorin Schön und freute sich über den regen Zuspruch. Der Erlös aus den Standmieten und dem Verkauf von Kuchen und Suppe kommt der Petrus-Gemeinde zugute.

Von Heidi Rabenhorst