Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Zeugen für vier Unfallfluchten gesucht
Umland Barsinghausen Nachrichten Zeugen für vier Unfallfluchten gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 09.10.2016
Symbolbild Polizei Quelle: f
Barsinghausen

Der Ford wurde von einem Unbekannten erheblich im Bereich des hinteren rechten Kotflügels beschädigt.

Zwei Unfallfluchten gab es am Sonnabendvormittag auf dem Kaufland-Parkplatz, Ladestraße 1. Zwischen 11.45 und 12.10 Uhr wurde ein roter VW Golf am hinteren rechten Stoßfänger angefahren. Der Schaden wird auf rund 1000 geschätzt. Ebenfalls 1000 Euro beträgt der Schaden an einem orangen Skoda Fabia, dessen vorderer linker Kotflügel beschädigt worden ist. Das Auto stand dort zwischen 12 und 12.35.

Vermutlich beim Wenden oder Rangieren hat ein unbekannter Autofahrer an der Einmündung Kaltenbornstraße/Bornstraße einen Metallpfeiler sowie mehrere Holzlatten eines Gartenzauns beschädigt.

Zeugen zu den Unfällen werden gebeten, sich mit der Polizei Barsinghausen unter (0 51 05) 52 30 in Verbindung zu setzen.

Von Jörg Rocktäschel

Zu einem Laubenbrand in der Straße, In den Schütten, ist die Freiwillige Feuerwehr Barsinghausen am Sonntag um 4.30 Uhr alarmiert worden. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand die Laube bereits in Flammen.

09.10.2016

Die Plattfüße bleiben aktiv. Die ideenreiche Seniorengruppe arbeitet weiter an der Verschönerung der Ortsmitte. Hauptsache selbst gemacht, lautet die Devise. Das jüngste Beispiel für die Findigkeit der Mitglieder ist ein funktionstüchtiger Back- und Bratofen, der jetzt auf dem „Boulodrom“ steht.

07.10.2016

Deutlich länger als zunächst erwartet dauern die Bauarbeiten für die beiden neuen Flüchtlingswohnheime an der Einsteinstraße in Kirchdorf sowie am Rottkampweg in Egestorf. Mittlerweile bereitet sich die Stadt auf einen Erstbezug der Kirchdorfer Anlage innerhalb der nächsten Wochen vor.

07.10.2016