Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Deisterstraße: Warum ist der Zebrastreifen verschwunden?
Umland Barsinghausen Deisterstraße: Warum ist der Zebrastreifen verschwunden?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:37 07.02.2019
Der Zebrastreifen an der Sparkasse ist entfernt worden. Quelle: Lisa Malecha
Barsinghausen

An der Deisterstraße ist vor einigen Tagen der Zebrastreifen auf Höhe der Stadtsparkasse entfernt worden. „Warum?“, fragt Petra Müller und kritisiert: „Das ist sehr gefährlich, da weder die Fußgänger noch die Autos darauf achten. Zum Glück ist noch nichts passiert.“

Der zweite, provisorische Zebrastreifen war kürzlich wegen einer verkehrsbehördlichen Anordnung entfernt worden, begründet die Stadt Barsinghausen. Nach Rücksprache mit der Polizei habe der provisorische Zebrastreifen einschließlich der dazugehörigen Beschilderung umgehend entfernt werden müssen.

Aber niemand muss sich Sorgen machen, denn der Zebrastreifen soll wieder kommen – allerdings erst nach dem Ortstermin mit der Verkehrsbehörde und der Polizei, da hier zusätzlich noch einige Tiefbauarbeiten notwendig sind. Der städtische Fachdienst Tiefbau werde diesen Ortstermin kurzfristig anberaumen, damit der Fußgängerüberweg schnellstmöglich wieder hergestellt werden könne, versichert die Stadt.

Alles Wichtige aus Barsinghausen direkt per WhatsApp aufs Handy: Melden Sie sich jetzt kostenlos an

Sie wollen immer über das Wichtigste in Barsinghausen informiert werden? Oder haben Sie eine Frage? Dann fragen Sie Lisa! HAZ-Redakteurin Lisa Malecha kümmert sich und versorgt Sie so schnell es geht mit einer Antwort – direkt per WhatsApp auf ihr Handy. Öffnen Sie dazu ganz einfach diesen Link auf Ihrem Smartphone:

„Frag Lisa!“ Hier tippen und beim kostenlosen WhatsApp-Newsletter mitmachen.

Wer ist Lisa?

„Frag Lisa!“ ist der neue Service der HAZ für alle Menschen in Barsinghausen. Lisa Malecha ist HAZ-Reporterin in Barsinghausen, arbeitet täglich vor Ort und kennt sich in allen aktuellen Themen aus – und steht ab sofort in noch besserem Austausch mit allen Bewohnern der Stadt. Oder schicken Sie Lisa doch einfach eine Mail an lisa.malecha@haz.de

Von Lisa Malecha

Am Calenberger Kreisel entsteht ein neues Gewerbegebiet und zahlreiche lokale Unternehmen wollen sich dort ansiedeln. Nur noch zwei der Grundstücke sind frei.

07.02.2019

Die Ratsfraktionen wollen sich nicht auf Diskussionen mit der Verwaltung über Personalmangel einlassen: Die Politiker wollen, dass an der Nordseite der Berliner Straße ein neuer Fußweg entsteht.

06.02.2019

Die Barsinghäuser Band Turmrock spielt am Sonnabend, 9. Februar, ab 20.15 Uhr im ASB-Bahnhof. Auf dem Programm steht Hardrock – direkt, laut, schmutzig, schnell.

06.02.2019