Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Jazz trifft Musical bei Kultur in der Kapelle
Umland Barsinghausen

Wennigsen: Jazz trifft Musical bei Kultur in der Kapelle in der Wennigser Mark

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 09.10.2019
Jazz trifft Musical bei Kultur in der Kapelle: Sängerin Jenny Viola Offen (von links), Ingo Klüh am Schlagzeug, Christian Kämper am Saxophon und Sönke Feick am Piano kommen in die Wennigser Mark. Quelle: Foto: Privat
Wennigser Mark

Kultur in der Kapelle holt das Wennigser Jazz-Trio Take 3! am Sonntag, 20. Oktober, in das Corvinus-Zentrum in der Wennigser Mark. Mit dabei: die professionelle Sängerin Jenny Viola Offen. Das Motto ihres gemeinsamen Konzerts: Jazz trifft Musical.

Das Trio mit Christian Kämper am Saxophon, Sönke Feick am Piano und Ingo Klüh am Schlagzeug ist bekannt durch seine „swingenden Weihnachtskonzerte“. Bei seinem Auftritt in der Wennigser Mark verstärkt sich das Trio mit einer charismatischen Jazz- und Musicalsängerin aus Hamburg. Die Moderatorin, Sängerin und Schauspielerin ist auf Kreuzfahrtschiffen wie der MS Europa und bei Events wie der Goldenen Kamera unterwegs, singt für Stars wie Michael Holm und Johnny Logan oder tritt mit ihrem charmanten Chanson-Duo Pfeffersüß auf.

Das Quartett hat sein Konzert in der Wennigser Mark ein besonderes Programm mit Hits aus Musicals zusammengestellt – von der West Side Story über My Fair Lady bis hin zu Crazy For You. Das Quartett arrangiert die Musical-Klassiker in jazzig-swingender Art – und interpretiert manche Songs auf eine durchaus überraschende Weise. Die Macher von Kultur in der Kapelle versprechen den Besuchern: „Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Streifzug durch die goldene Ära des Musicals.“

Die Veranstaltung beginnt am 20. Oktober um 17 Uhr im Corvinus-Zentrum, Egestorfer Straße 27, in der Wennigser Mark. Der Eintritt kostet 15 Euro. Schüler und Studenten zahlen nur 8 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf in Wennigsen im Reisebüro Cruising und in der Buchhandlung Das Buch, beide befinden sich an der Hauptstraße.

Von Jennifer Krebs

Voraussichtlich im November erscheint anlässlich des 50-jährigen Stadtjubiläums ein neues Kartenspiel mit Daten und Fakten zur Geschichte der heutigen Deisterstadt Barsinghausen mit ihren 18 Ortsteilen.

08.10.2019

Für die ganz jungen Theaterbesucher bringt das Theater für Niedersachsen (TfN) in Kooperation mit dem Theater Karo Acht im Oktober das Stück „Das kleine Blau und das Kleine Gelb“ auf die Bühne. Die Inszenierung handelt von Freundschaft sowie vom Verlieren, Suchen und Wiederfinden.

09.10.2019

Ob Nähen, mit Ton gestalten oder am Rechner eine eigenen Welt kreieren: Die Kunstschule Noa Noa bietet in Barsinghausen zahlreiche kreative Angebote im Herbst an. Eine Übersicht.

07.10.2019