Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Der Theaterkreis Degersen kommt mit Pumps, BH und rosa Tutu auf die Bühne – und das Publikum tobt vor Begeisterung
Umland Barsinghausen

Wennigsen: Theaterkreis Degersen feiert Premiere mit Landeier 2

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 13.10.2019
Wie funktioniert das noch gleich mit dem Büstenhalter? Jan (Christian Meyer, von links), Jens (Gerhard Ehrentraut), Richard (Sebastian Blasius) und Hein (Markus Hugo) üben für ihren großen Auftritt beim Scheunenfest. Quelle: Kerstin Berling
Degersen

Das Publikum war völlig aus dem Häuschen: Mit seiner Komödie „Landeier 2 – jetzt geht’s zum Scheunenfest“ hat der Theaterkreis Degersen ein erfolgreiches Premierenwochenende mit zwei ausverkauften Veranstaltungen und knapp 200 Besuchern hingelegt. Das Publikum lachte Tränen, tobte vor Begeisterung und feuerte die vier Männer mit Perücken lautstark an, als sie beim Tanzfinale in hochhackigen Damenschuhen und in kesser Garderobe über die Bühne staken.

Jan (Christian Meyer, von links) und Jens (Gerhard Ehrentraut) überraschen in ihren Tierkostümen der Mottoparty ihre Freunde Hein (Markus Hugo) und Gertrud (Maria Kutz). Quelle: Kerstin Berling

Selten gab es so viel Szenenapplaus wie bei dieser Premiere. Auch Regisseurin Stefanie Ehrentraut zeigte sich hinterher begeistert: „Wir hatten eine Bombenstimmung, das macht richtig Spaß! So kann es weiter gehen“, sagt sie. Sechs weitere Vorstellungen in Ronnenberg, Gehrden und Hemmingen hat der Theaterkreis mit „Landeier 2“ geplant.

Darum geht es in der Komödie

Worum es geht: Ein Jahr lang sind die Landwirte Jan (Christian Meyer) und Jens (Gerhard Ehrentraut) von Heiratskandidatin zu Heiratskandidatin gereist, die sich ich auf ihre Partnersuche via Internet gemeldet hatten. Nun kehren sie ohne Frau und völlig pleite in die von Freund Hein (Markus Hugo) übernommene Dorfkneipe zurück. Auch der kommt gerade mit seiner Frau Gertrud (Maria Kutz) von seiner Tour durch die USA nach Hause.

Kaum in Freude wiedervereint, flattert ein Brief vom Gastronomenverband ins Haus, der die endgültige Schließung der Kneipe androht, sofern die lange ausstehenden Schulden nicht endlich getilgt würden. Da trifft es sich gut, dass sich die Summe mit dem Gewinn des Preistanzens deckt, das bald beim Scheunenfest stattfinden soll. Fehlen nur noch die Hilfe von Bauer Richard (Sebastian Blasius) und seiner Frau Lavinia (Annika Werner), um aus den Kerlen die beste Frauentanzgruppe aller Zeiten zu machen.

Jens (Gerhard Ehrentraut, von links), Richard (Sebastian Blasius) und Hein (Markus Hugo) fangen Jan (Christian Meyer) auf, während Gertrud (Maria Kutz) Anweisungen gibt. Quelle: Kerstin Berling

Die nächste Vorstellung ist am 19. Oktober um 19 Uhr im Gemeinschaftshaus in Ronnenberg. Eine weitere Aufführung gibt es dort am 20. Oktober um 15.30 Uhr. Auch die anderen Termine sind immer sonnabends und sonntags zu diesen Zeiten: am 2. und 3. November bei Ludwig draußen & drinnen wohnen in Hemmingen und am 16. und 17. November in der Festhalle in Gehrden.

Hier gibt es Karten

Die Karten kosten 10 Euro, Jugendliche bis zwölf Jahre zahlen 5 Euro. Vorverkaufsstellen sind das Papier-Lädchen in Wennigsen, Plumhoff in Empelde, Der Buchfink in Ronnenberg, Et Cetera in Hemmingen und die Buchhandlung Lesezeichen in Gehrden.

Telefonisch können Karten unter (05103) 8676 oder (05109) 5619961 reserviert werden. Online geht das per E-Mail an info@theaterkreis-degersen.de oder über die Internetseite.

Wir verlosen Karten für die „Landeier 2“

Wir verlosen zusammen mit dem Theaterkreis Degersen dreimal zwei Karten für die „Landeier 2 – jetzt geht’s zum Scheunenfest“. Einfach am Montag, 14. Oktober, um 12 Uhr unter Telefon (05105) 521321 anrufen und der Schnellste sein. Verlost werden jeweils zwei Karten für die Sonnabend-Vorstellungen im Gemeinschaftshaus in Ronnenberg (19. Oktober), bei Ludwig in Hemmingen (2. November) und in der Festhalle Am Castrum in Gehrden (16. November). Die Namen der drei Gewinner werden am Telefon notiert. Die Karten sind dann an den jeweiligen Abendkassen für die Gewinner hinterlegt. Viel Glück!

Lesen Sie auch:

So bereitet der Theaterkreis Degersen die Premiere von „Landeier 2“ vor

Von Jennifer Krebs

Pastor Jürgen Holly hat am Sonntag nach dem Gottesdienst die Fotoausstellung „Hässliches Erntlein“ in der Klosterkirche Barsinghausen eröffnet. Mehr als 60 Fotos zeigen skurril oder originell gewachsenes Obst und Gemüse. Die Ausstellung soll darauf hinweisen, dass Lebensmittel abseits der optischen Norm häufig in der Abfalltonne landen.

13.10.2019

Beim 22. Kulturtüte-Programm des Bildungsvereins Stemmer Spatzen standen am Sonnabend Musiker, Clowns, Theater- und Marionettenspieler auf der Kleinkunstbühne im Gemeindehaus Hohenbostel. Nahezu 60 Besucher spendierten reichlich Applaus. Angelika Heydrich hat nach zehn Jahren den Vereinsvorsitz an Rainer Thon abgegeben.

13.10.2019

Zum wiederholten Mal kommt das deutsch-niederländische Boogie-, Blues- und Jazz-Trio Boogielicious zu einem Konzertabend in den ASB-Bahnhof: Eeco Rijken Rapp (Klavier, Gesang), David Herzel (Schlagzeug) und Bertram Becher (Blues-Harmonica) treten am Sonnabend, 19. Oktober, ab 20.15 Uhr im Konzertsaal neben Gleis 1 auf.

13.10.2019