Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Barsinghausen Europäische Tage des Kunsthandwerks – auch bei uns
Umland Barsinghausen Europäische Tage des Kunsthandwerks – auch bei uns
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 06.04.2019
Das Spritzenhaus in Wennigsen beteiligt sich an den Europäischen Tagen des Kunsthandwerks vom 5. bis 7. April mit seiner aktuellen Ausstellung "Frühlingsfrische". Quelle: Heidi Rabenhorst
Wennigsen/Ronnenberg

Lebendiges Handwerk zum Erleben und Entdecken und Gespräche mit den Machern vor Ort: Vom 5. bis 7. April finden die Europäischen Tage des Kunsthandwerks (ETAK) statt – das ist ein langes Wochenende der offenen Werkstätten, Museen und Galerien zum Zuschauen und Mitmachen. In der Region Hannover-Hildesheim zeigen mehr als 60 Werkstätten an mehr als 40 Orten, wie vielfältig und voller Ideen künstlerisches Handwerk und Design arbeitet. Auch hier aus dem Bereich sind welche dabei:

Rosinenpicker in der Alte Kapelle in Weetzen

Gartenwerkzeug von Angela Schönewald. Quelle: privat

In der Alten Kapelle in Weetzen, Eulenflucht 3, tun sich fünf Werkstätten unter dem Titel „Rosinenpicker“ zusammen. Mit dabei sind Silke Freitag (Keramik und Malerei), Ulrich Neuhaus (Schmuck und Skulptur), Angela Schönewald (Gartengeräte aus der Feldschmiede), Marie-Luise Hansen (Kleidung und Accessoires aus Walk- und anderen Stoffen) und Martina Schrader (Taschen, Schals und Kissen in unterschiedlichen textilen Techniken auf edlen Stoffen). Öffnungszeiten während der ETaK: Sonnabend und Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Buchbindekunst in Empelde

Bei Handbuchbinderin und Meistergestalterin Inka Biedermann von Artes [et] Libri aus Empelde, Lägenfeldstraße 8, taucht man ein in eine „Harry-Potter-Werkstatt“ und lässt sich ihre zahlreichen Materialien und Werkzeuge für Einbandkunst und Buchrestaurierung zeigen. Öffnungszeiten während der ETaK: Sonntag von 11 bis 16 Uhr.

Frühling im Spritzenhaus in Wennigsen

Das Spritzenhaus in Wennigsen, Hirtenstraße 6, beteiligt sich mit seiner aktuellen Ausstellung „Frühlingsfrische“ mit Textilien, Filz, Holz, Glas und Porzellan in frischen Farben. Seit mehr als 35 Jahren organisiert der Förderverein regelmäßig mehrwöchige Ausstellungen zu verschiedenen Schwerpunkten. Die Öffnungszeiten während der ETaK: Freitag von 10 bis 13 und 15 bis 18 Uhr und am Sonnabend von 10 bis 16 Uhr.

Keramik und Holz aus Degersen

Eine Schale von Friderike von Zitzewitz. Quelle: privat

In Degersen zeigt Friederike von Zitzewitz ihre Galerie und Werkstatt, Glockenstraße 24. Ihr Thema sind Möbel, Einrichtung und Wohnen mit Arbeiten aus Keramik und Holz. Öffnungszeiten während der ETaK: Freitag von 15 bis 18 Uhr sowie Sonnabend und Sonntag von 10 bis 18 Uhr. Außerdem können die Besucher selbst kreativ werden und in Workshops (Sonnabend und Sonntag von 13 bis 16 Uhr) mit keramischen Massen etwas ausprobieren.

Die Europäischen Tage des Kunsthandwerks sind eine Initiative Frankreichs, gegründet 2002 als Journées Européennes des Métiers d ’Art (JEMA). Dieses Jahr öffnen in 21 Ländern am ersten Aprilwochende Kunsthandwerker, Galerien, Werkstätten und Ausbildungsstätten ihre Türen. Für Deutschland hat die Frau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Elke Büdenbender, die Schirmherrschaft übernommen.

Weitere Infos gibt es im Internet. Auf Initiative der Arbeitsgruppe Kunst-Handwerk-Design Hannover ist begleitend auch eine Broschüre erschienen, die heruntergeladen werden kann.

Von Jennifer Krebs

In den Osterferien hält die Kunstschule Noa Noa ein abwechslungsreiches Kreativprogramm bereit – vom Nähen bis zum Nistkastenbau.

02.04.2019

Wer mit O2 telefoniert, hat derzeit in Barsinghausen schlechte Karten: Wegen Modernisierungsmaßnahmen ist das Netz des Anbieters seit Montag stark eingeschränkt.

02.04.2019

Zeit, den Schrank auszumisten: Das DRK in Barsinghausen sammelt wieder Altkleider. Am Sonnabend, 13. April, kann gut erhaltene Kleidung abgegeben werden. Hier finden Sie alle Sammelstellen.

12.04.2019