Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Pollehn und Paul treten in der Stichwahl an
Umland Burgdorf

Bürgermeisterwahl 2019 Burgdorf: Alle Infos

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:16 26.05.2019
Armin Pollehn (links) ist mit seinem Ergebnis 4148 Stimmen, 26,2 Prozent, zufrieden - zumindest vorerst. Quelle: Anette Wulf-Dettmer
Burgdorf

Um 21.42 Uhr steht das Wahlergebnis fest: Armin Pollehn (CDU) holt 26.2 Prozent der Stimmen. Matthias Paul (SPD) kommt auf 24 Prozent. Sie treffen am 16. Juni in der Stichwahl aufeinander. Sinja Münzberg (Grüne) erreicht 16,5 Prozent, Dirk Schwerdtfeger (FDP) 12,1 Prozent, Michael Fleischmann (Linke) 10,9 Prozent, Rüdiger Nijenhof (Freie Burgdorfer) 7,8 Prozent und Marc Müller (Die Partei) 2,5 Prozent. Die Wahlbeteiligung liegt bei 65,6 Prozent.

Noch sprechen die anderen Parteien keine Wahlempfehlung für die Stichwahl aus – erste Gespräche darüber stehen in den nächsten Tagen an.

Zum Nachlesen: Der Liveticker am Wahlabend

  • 26.05.19 19:52
    Wir beenden den Liveticker an dieser Stelle und wünschen Ihnen noch einen guten Abend.
  • 26.05.19 19:47
    Das Warten hat ein Ende: Um 21.42 Uhr steht das Ergebnis fest. Armin Pollehn (CDU) holt 26.2 Prozent der Stimmen. Matthias Paul (SPD) kommt auf 24 Prozent. Sie treffen am 16. Juni in der Stichwahl aufeinander. Sinja Münzberg (Grüne) erreicht 16,5 Prozent, Dirk Schwerdtfeger (FDP) 12,1 Prozent, Michael Fleischmann (Linke) 10,9 Prozent, Rüdiger Nijenhof (Freie Burgdorfer) 7,8 Prozent und Marc Müller (Die Partei) 2,5 Prozent. Die Wahlbeteiligung liegt bei 65,6 Prozent.
  • 26.05.19 19:44
    In Lehrte treten Bürgermeister Klaus Sidortschuk (SPD) und Herausforderer Frank Prüße (CDU) in der Stichwahl an, in Neustadt treffen Christina Schlicker (SPD) und Dominic Herbst (Grüne) am 16. Juni aufeinander.

  • 26.05.19 19:41
    Tja, das letzte Wahlergebnis aus der Südstadt lässt noch auf sich warten. Deshalb schauen wir mal in die anderen Kommunen: In Sehnde hat der SPD-Herausforderer Olaf Kruse gewonnen. Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke (CDU) verkündet noch an diesem Wahlabend, dass er sich aus der Kommunalpolitik zurückziehen möchte.

  • 26.05.19 19:28
    Mirco Zschoch, CDU-Ratsherr und Bürgermeisterkandidat im Jahr 2011: "Das ist eine sehr gute Ausgangslage für die Stichwahl. Jetzt müssen wir noch einmal unsere Leute aktivieren."
  • 26.05.19 19:24
    Auch Armin Pollehn ist inzwischen mit seinen Mitstreitern im Ratssaal angekommen. Mit seinem Ergebnis 4148 Stimmen, 26,2 Prozent, ist er nach eigenen Angaben zufrieden - zumindest vorerst.
    Denn am 16. Juni wird er gemeinsam mit Matthias Paul (SPD) in die Stichwahl gehen. Paul hat 3799 Stimmen geholt, das entspricht 24 Prozent.
  • 26.05.19 19:17
    Momentaufnahme - 21.16 Uhr - aus dem Ratssaal in Burgdorf, wo nach wie vor auf das letzte Zählergebnis gewartet wird. Offenbar haben sich die Helfer in einem Wahllokal verzählt.
  • 26.05.19 19:15
    Marc Müller, Kandidat von Die Partei, ist am Wahlabend völlig abgetaucht, auch für eine telefonische Stellungnahme ist er nicht zu erreichen.
    Sein Wahlergebnis nach 36 von 37 Wahlbezirken: 2,6 Prozent - 405 Stimmen hat der junge Bauleiter aus Hannover geholt.
  • 26.05.19 19:11
    und weiter mit Michael Fleischmann: Er kündigt an, den Finger weiter in die Wunden zu legen und seine politischen Alternativen zur "Weiter-so-Politik" aufzuzeigen. Weder für Paul noch für Pollehn will er eine Wahlempfehlung aussprechen.
  • 26.05.19 19:08
    Michael Fleischmann hat 10,7 Prozent der Wählerstimmen bekommen, das fünftbeste Ergebnis.
    Michael Fleischmann ist mit seinem persönlichem Wahlergebnis zufrieden: "Wahlziel erreicht, ich bin zweistellig." Das sei eine gute Vorlage für die nächste Kommunalwahl. Im Vergleich zur letzten Bürgermeisterwahl, wo er 4,6 Prozent erreichte, habe er sein Ergebnis mehr als verdoppeln
  • 26.05.19 19:04
    SPD-Ratsherr Hans-Dieter Morich schaut kurz im Ratssaal des Schlosses vorbei. Sein Kommentar zum Wahlergebnis: "Es ist genauso eingetroffen, wie ich es vorausgesagt habe. Der beste Wahlkämpfer für den SPD-Kandidaten war Dirk Schwerdtfeger von der FDP, weil er der CDU sehr viele Stimmen weggenommen hat."
    1920 Burgdorfer haben dem FDP-Kandidaten ihre Stimme gegeben - Stand nach 36 ausgezählten Bezirken von insgesamt 37 Wahlbezirken.
  • 26.05.19 18:59
    Das große Warten: In der Südstadt fehlt noch ein Wahlbezirk. "Wir wissen noch nicht, woran es hängt", sagt Katja Glinka, im Rathaus für Wahlen zuständig. Sie will jetzt einmal jemanden losschicken, der einmal nachschauen soll, sagt sie.
  • 26.05.19 18:55
    Rüdiger Nijenhof kommt jetzt in den Ratssaal. Seine Analyse: "Wir hatten uns mehr erhofft. allerdings wussten wir, dass ich nicht in der Spitzengruppe sein werde. Wir kommen quasi aus dem Nichts, dafür ist das Ergebnis respektabel.
    Der Wahlkampf war für uns - 15 Leute haben mich unterstützt - aber insgesamt ein Gewinn, weil wir mit den Menschen in Kontakt gekommen sind und auch viele Rückmeldungen bekommen haben, was gut und was nicht gut läuft in der Stadt.

    Er persönlich werde keine Empfehlung für einen der beiden Stichwahlkandidaten aussprechen, sagt Nijenhof.
    Die Ratsfraktion Freie Burgdorf will sich hingegen im Laufe der Woche positionieren.

    Das Bild zeigt Rüdiger Nijenhof, wie er seinen Konkurrenten Matthias Paul zum guten Abschneiden gratuliert.
  • 26.05.19 18:51
    Pollehn geht mit 26,2 Prozent in die Stichwahl, allerdings ist noch ein Bezirk in der Südstadt nicht ausgezählt.
  • 26.05.19 18:47

    “Die erste Hürde ist genommen”, sagt CDU-BM-Kandidat Armin Pollehn. Er dankt den Burgdorfer für das Vertrauen und erkennt deren Willen zum Wechsel.
Tickaroo Liveblog Software

Sollte der Liveticker nicht angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

Mehr zum Thema

Lesen Sie auch: Das ist Armin Pollehn (CDU).

Lesen Sie auch: Das ist Matthias Paul (SPD).

Lesen Sie auch: Kommentar – Eine Bürgermeisterwahl ohne Favoriten.

Von Antje Bismark

In eine Spielemeile hat sich der Burgdorfer Schlosspark am Sonntag beim großen Kinderfest der Stadtjugendpflege verwandelt. Viele sind gekommen und hatten ihren Spaß.

29.05.2019

Sinnlose Zerstörung: Ein Unbekannter hat in der Südstadt ein als Lagerraum genutztes Zelt für Gartenmöbel demoliert. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Sachbeschädigung.

29.05.2019

Ein Unfallfahrer hat an einem geparkten Auto in der Südstadt einen hohen Schaden angerichtet und danach die Flucht ergriffen. Jetzt sucht die Polizei nach ihm.

29.05.2019