Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf 22-Jähriger fährt betrunken gegen Verkehrsschild
Umland Burgdorf

Burfgdorf: 22-Jähriger fährt betrunken gegen Verkehrsschild

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:10 28.11.2021
Die Polizei ermittelt wegen einer Trunkenheitsfahrt.
Die Polizei ermittelt wegen einer Trunkenheitsfahrt. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Burgdorf

2,1 Promille Alkohol im Blut hatte ein 22 Jahre alter Mann aus Lehrte, der am frühen Sonnabend gegen 6.30 Uhr auf der Straße Drei Eichen in der Südstadt einen Verkehrsunfall verursachte. Wie die Polizei mitteilt, verlor der junge Mann die Kontrolle über das Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen ein Verkehrsschild. Wie sich bei näherer Betrachtung herausstellte, besaß der 22-Jährige keinen Führerschein. Ans Steuer des Autos einer Bekannten hatte er sich zudem ohne Wissen der 19-Jährigen gesetzt und damit einen Schaden von 1100 Euro angerichtet. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Von Joachim Dege