Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf 77-Jähriger bedroht Mann mit einem Bajonett
Umland Burgdorf

Burgdorf: 77-Jähriger zückt vor Altglascontainer Bajonett

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 28.11.2021
Die Polizei ermittelt gegen einen 77 Jahre alten Mann wegen Bedrohung.
Die Polizei ermittelt gegen einen 77 Jahre alten Mann wegen Bedrohung. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Burgdorf

Alter schützt vor Torheit nicht: Ein 77 Jahre alter Mann ist am späten Freitagnachmittag während eines Streits mit einem anderen Mann in der Südstadt ausgerastet und hat seinen Kontrahenten mit einem Bajonett bedroht. Nach Darstellung der Polizei bekamen sich die Männer vor dem Altglascontainer an der Eseringer Straße in die Haare. Der jüngere, immerhin auch schon 62 Jahre alt, soll den 77-Jährigen missbilligend angesprochen haben, weil dieser während der Glasentsorgung den Motor seines Fahrzeugs hatte laufen lassen.

Es kam zu einem Schlagabtausch mit Worten, der dann aber eskalierte. Der 77-Jährige holte aus dem Kofferraum seines Autos ein Bajonett und richtete es gegen den anderen Mann, der deshalb später Anzeige erstattete. Die Polizei ging der Sache nach und fand im Kofferraum des 77-Jährigen das Bajonett. Die Ermittlungen dauern an.

Von Joachim Dege