Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Illegale Entsorgung: Altölkanister liegt an Kiesteichen bei Heeßel
Umland Burgdorf

Burgdorf: Altöl an Kiesteichen bei Heeßel illegal entsorgt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 23.05.2021
Die Polizei ermittelt wegen Bodenverunreinigung.
Die Polizei ermittelt wegen Bodenverunreinigung. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Heeßel

In der Zufahrt zum Betriebsgelände der Holcim Kies und Split GmbH an den Teichen zwischen Heeßel und Beinhorn hat ein Unbekannter am Wochenende Altöl entsorgt. Ein Spaziergänger habe an der mit einer Schranke abgesperrten Zufahrt am Sonnabend gegen 14.15 Uhr einen Kanister entdeckt, teilte die Polizei mit. Darin befanden sich zwei Liter Öl.

Ein Teil des illegal entsorgten Öls sei ins Erdreich gesickert. Die Polizei schaltete deshalb die Region Hannover als zuständige Bodenschutzbehörde ein. Diese nahm Proben. Das Ergebnis steht aus.

Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Bodenverunreinigung ein. Zeugen, die etwas Verdächtigtes beobachtet haben, sollen sich bei der Polizei melden, und zwar unter Telefon (05136) 88614115.

Von Joachim Dege