Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Amtsgericht schickt notorischen Schwarzfahrer in Haft
Umland Burgdorf

Burgdorf: Amtsgericht schickt notorischen Schwarzfahrer in Haft

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 21.11.2019
„Keine positive Sozialprognose": Amtsrichterin Stephanie Lumm und der Bewährungshelfer befürchten weitere Schwarzfahrten. Deshalb kassiert ein 29-Jähriger eine Haftstrafe. Quelle: Symbolbild
Burgdorf

Wie oft er einen 29-Jährigen aus Burgdorf schon beim Schwarzfahren erwischt hat – das vermag ein Schaffner der Deutschen Bahn schon gar nicht mehr...

Ein Wintermarkt, ein Konzert der Dresdner Bach-Solisten, ein Benefizbasar für das Kiran Kinderhaus oder ein Kunsthandwerkermarkt: Das ist los am Wochenende vom 22. bis 24. November in Burgdorf, Burgwedel, Isernhagen, Langenhagen, Lehrte, Sehnde, Uetze und der Wedemark.

21.11.2019

Das Klimaschutzgesetz der Bundesregierung ist umstritten. Die beiden Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch und Caren Marks wollen darüber mit Bürgern in Burgdorf diskutieren, und zwar am 3. Dezember im Jürgen-Rodehorst-Haus.

21.11.2019

Wenn der Verein Stadtmarketing Burgdorf (SMB) zum Wirtschaftsforum einlädt, füllt sich der Saal im StadtHaus. Besuchermagnet ist diesmal der Leiter des ZDF-Hauptstadtstudios, Theo Koll, gewesen.

21.11.2019