Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Audi-Fahrer verursacht unter Drogeneinfluss Unfall
Umland Burgdorf

Burgdorf: Audi-Fahrer baut Unfall unter Drogeneinfluss

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 31.05.2019
Die Polizei ermittelt unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Quelle: Symbolbild
Burgdorf

Mehr als ein Uetzer falsch gemacht hat, als er am Donnerstagabend auf der Gartenstraße einen Unfall verursachte, lässt sich im Straßenverkehr schwerlich falsch machen. Bei dem Versuch, seinen Audi A4 auszuparken, rammte er zunächst einen weißen Opel Astra. Doch statt sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern, fuhr er davon. Das beobachteten Zeugen, die sich das Kennzeichen notierten und den Unfall der Polizei meldeten. Diese konnte den Unfallflüchtigen somit leicht ermitteln. Später stellte sich heraus, dass der Audi gar nicht zugelassen war. Mehr noch: Der Uetzer hatte nicht nur zu tief ins Glas geschaut, sondern obendrein noch Drogen konsumiert. Als reichte das nicht schon aus, konnte er zudem auch keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Ihn erwarten nun Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort, Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol- und Rauschgiftbeeinflussung, Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und die Abgabenverordnung. Weil der Mann nicht versichert war, wird er zudem den angerichteten Blechschaden aus eigener Tasche bezahlen müssen.

Weitere Meldungen der Polizei und der Feuerwehr aus dem Stadtgebiet von Burgdorf lesen Sie im Polizeiticker.

Von Joachim Dege

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Aufbau des Autokinos auf dem Schützenplatz in Burgdorf hat begonnen – und zwar früher als geplant. Deshalb sollten Autofahrer bereits am Freitagvormittag ihre Fahrzeuge dort nicht mehr abstellen.

03.06.2019

Der Beginn der Sanierungsarbeiten im Hallenbad Burgdorf verzögert sich. Deshalb können die Badegäste bis einschließlich Pfingstmontag nicht nur das Freibad, sondern weiterhin auch die Halle nutzen.

31.05.2019

Hunderte strömen in Burgdorf zu Musik und Tanz im Stadtpark. Die Freiluftveranstaltung erweist sich wieder als Publikumsmagnet.

30.05.2019