Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Autofahrer flüchtet nach Unfall – und stellt sich später der Polizei
Umland Burgdorf

Burgdorf: Autofahrer flüchtet nach Unfall – und stellt sich später der Polizei

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:23 26.12.2019
Ein Autofahrer hat am Dienstag zwei parkende Fahrzeuge touchiert. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Burgdorf

Einen Schaden von 600 Euro hat am Dienstag ein 40-Jähriger verursacht: Der Mann war nach Aussage eines Polizeisprechers gegen 12.15 Uhr an der Retschystraße unterwegs und touchierte mit seinem VW einen Nissan und einen Renault, die ordnungsgemäß am Fahrbahnrand abgestellt waren.

Zunächst flüchtete der Mann von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Offenbar plagte ihn dann das schlechte Gewissen, denn nach einer Stunde meldete er sich bei der Polizei und räumte sein Fehlverhalten ein.

Anzeige

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr aus dem Stadtgebiet Burgdorf lesen Sie im Polizeiticker.

Von Antje Bismark

Anzeige