Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Autofahrerin fährt elfjährigen Radfahrer an
Umland Burgdorf

Burgdorf: Autofahrerin fährt elfjährigen Radfahrer an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 06.09.2019
Die Polizei musste am Donnerstag in der Südstadt einen Unfall aufnehmen. Quelle: Symbolbild
Burgdorf

Eine Autofahrerin hat am Donnerstagnachmittag in der Südstadt ein Kind angefahren. Die Frau fuhr die Straße Am Kahlen Lehn Richtung Süden. An der Kreuzung mit der Goethe- und der Saarstraße, welche die Stadt zur vorfahrtsberechtigten Fahrradstraße hat ausbauen lassen, stoppte sie ihr Fahrzeug. Beim erneuten Anfahren übersah sie dann einen von links auf seinem Fahrrad herannahenden Elfjährigen. Der Junge stürzte durch den Zusammenstoß zu Boden und zog sich dabei leichte Verletzungen zu.

Von Joachim Dege

Erst verpasst ein Fahrer von Regiobus die Haltestelle Velper Straße in Burgdorf, dann wirft er die Fahrgäste in Sorgensen aus dem Bus. Die beiden Senioren müssen die ganze Strecke in praller Hitze mit dem Rollator zurücklaufen.

06.09.2019

Der Kulturverein Scena im Verkehrs- und Verschönerungs-Verein der Stadt Burgdorf lädt ein zu einer neuen Saison seiner Kammermusikreihe Schlosskonzerte. Zum Auftakt erklingt Mitte September Beethovens „Kreutzer Sonate“.

06.09.2019

Schüler mit Kultur zu verantwortungsbewusstem Handeln befähigen: Das ist der Kern eines kulturellen Kooperationsprojekts des Gymnasiums Burgdorf und einer Förderschule aus Celle. Was noch fehlt, ist das Geld für das ehrgeizige Vorhaben.

06.09.2019