Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Bauarbeiten: Am Montag gibt es kein Trinkwasser in Hülptingsen
Umland Burgdorf

Burgdorf: Bauarbeiten: Am Montag gibt es kein Trinkwasser in Hülptingsen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:54 20.03.2020
Am Montag, 23. März, stellt Avacon das Trinkwasser in Hülptingsen ab. Quelle: Tim Schaarschmidt
Hülptingsen

Auf das Trinkwasser müssen am Montag, 23. März, gut 50 Haushalte an der Straße Vor den Höfen in Hülptingsen verzichten – von 9 bis 13 Uhr unterbricht Avacon die Versorgung, um dringend erforderliche Instandhaltungsarbeiten im Trinkwassernetz durchführen zu können, wie Sprecherin Michaela Fiedler mitteilt. Das Unternehmen, in Burgdorf für die Betriebsführung des Wassernetzes zuständig, führt die Reparaturarbeiten im Auftrag der Stadtwerke Burgdorf aus. Avacon bittet die betroffenen Kunden für die Unannehmlichkeiten um Verständnis.

An die Wasserversorgung angeschlossene Geräte und technische Anlagen sollten möglichst vorsorglich abgestellt werden. Die Betriebsanleitung der jeweiligen Geräte gibt Hinweise, was bei der Wiederinbetriebnahme zu beachten ist. Durch die notwendigen Spülungen im Zuge der Leitungseinbindung können bei der Wiederversorgung Druckschwankungen im Leitungsnetz, Lufteinschlüsse und kurzfristig gesundheitlich unbedenkliche Trübungen im Trinkwasser auftreten. Diese dürften nach recht kurzer Zeit von alleine wieder verschwinden.

Im Störungsfall steht folgende Telefonnummer zur Verfügung (0800) 0282266.

Lesen Sie auch

Von red

Ein anerkannter Pädagoge verlässt seine bisherige Schule in Burgdorf: Michael Loske, Schulleiter das allgemeinbildende Gymnasiums, sucht neue Aufgaben im Landesdienst. Doch das Bewerbungsfahren wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

19.03.2020

Die Corona-Krise sorgt für ungewöhnliche Vorgehensweisen: Erstmals überhaupt haben sich die Bürgermeister der vier Ostkommunen Lehrte, Burgdorf, Sehnde und Uetze in einer gemeinsamen Erklärung zur Situation rund um die Epidemie geäußert. Darin appellieren sie an Solidarität und fordern, auf Hamsterkäufe zu verzichten.

19.03.2020

Unbekannte haben in Burgdorf aus zwei BMW der 5-er Reihe die Xenon-Scheinwerfer ausgebaut, in einem weiteren Fall konnte ein Fahrzeughalter den Dieb verscheuchen. Die Polizei sucht Zeugen.

19.03.2020