Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Bestsellerautor Thomas Meyer liest in Buchhandlung Wegeners
Umland Burgdorf

Burgdorf: Bestsellerautor Thomas Meyer liest in Buchhandlung Wegener

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 20.10.2019
Der Züricher Autor Thomas Meyer liest Ende Oktober in Wegeners Buchhandlung. Quelle: Lukas Lienhard/Diogenes Verlag
Burgdorf

Das kann ja heiter werden: Buchhändlerin Gitana Wegener bietet Ende Oktober den Schweizer Bestsellerautor und Grotesken-Fabuleur Thomas Meyer für eine Lesung in ihrem kleinen Buchladen an der Marktstraße 65 auf.

Auch die Romanverfilmung ist ein großer Erfolg

Meyer, Sohn einer jüdischen Mutter und eines christlichen Vaters, arbeitete nach seinem abgebrochenen Jura-Studium zunächst als Werbetexter und Reporter, bevor er 1998 erstmals als Autor Beachtung fand und unter einem Pseudonym Online-Kolumnen und Beiträge für die Züricher Underground-Zeitschrift KULT verfasste. 2007 legte er seinen Debütroman „Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse“ vor, der prompt zum Best- und Longseller avancierte. Der Roman wurde 2012 für den Schweizer Buchpreis nominiert, erhielt 2013 den Anerkennungspreis des Zolliker Kunstpreises. 2017 folgte die Verfilmung – ein Kinoerfolg.

Thomas Meyer liest am 20. Oktober in Wegeners Buchhandlung

Am Dienstag, 29. Oktober, 20 Uhr, liest Meyer nun aus seinem soeben erschienenen neuen Buch „Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin“ in Wegeners Buchhandlung. Erneut bekommt Wolkenbruch es mit einer an äußeren Reizen reichen Schickse zu tun, also mit einer Nichtjüdin. Die attraktive Dame haben Nazis auf ihn angesetzt.

Einlass ist ab 19.30 Uhr. Karten sind erhältlich in der Buchhandlung und kosten im Vorverkauf 12 Euro.

Von jod

Die dreijährige Amtszeit des aktuellen Seniorenrates läuft demnächst aus. In einer Seniorenversammlung im Schloss können älterere Menschen jetzt ihre neuen Interessensvertreter wählen.

18.10.2019

Die Stadt Burgdorf will die Betreuung von Kindern in privaten Tagespflegestellen ausbauen. Gelingen soll das mit einer umfangreichen Qualifizierung der Tagesmütter und -väter sowie dem Aufbau eines Vertretungspools.

17.10.2019

Welche Verkehrsbelastung sollen die Einwohner der Uetzer Ortsteils Hänigsen ertragen, wenn der K+S-Konzern seine Kalihalde in Wathlingen abdecken darf? Darüber informiert der Ortsrat am 19. November.

17.10.2019