Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Betrunkener Radfahrer muss Blutprobe abgeben
Umland Burgdorf

Burgdorf: Betrunkener Radfahrer muss Blutprobe abgeben

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 26.12.2019
Einen betrunkenen Radfahrer hat die Polizei an der Braunschweiger Straße gestoppt. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Burgdorf

Wegen Trunkenheit im Straßenverkehr muss sich jetzt ein 26-jähriger Radfahrer aus Hannover verantworten: Der Mann fiel einer Polizeistreife am Mittwoch gegen 3.20 Uhr an der Braunschweiger Straße auf – wegen seiner unsicheren Fahrweise, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

Seinen Angaben zufolge stoppten die Beamten den Radfahrer und ordneten eine Kontrolle mit dem Atemalkoholmessgerät an. Das Ergebnis: 1,80 Promille. Deshalb musste der 26-Jährige mit zur Dienststelle an der Straße Vor dem Celler Tor und eine Blutprobe abgeben.

Anzeige

Weitere Meldungen von der Polizei und Feuerwehr im Stadtgebiet Burgdorf lesen Sie im Polizeiticker.

Von Antje Bismark