Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf In Burgdorf ist fast an jedem Tag etwas los
Umland Burgdorf In Burgdorf ist fast an jedem Tag etwas los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 02.01.2019
Im März richtet der Verein Burgdorfer Pferdeland im StadtHaus wieder eine Pferde- und Reitsportmesse aus – die zweite in Burgdorf. Quelle: Joachim Lührs
Burgdorf

Ab sofort können sich Bürger den druckfrischen Burgdorfer Veranstaltungskalender 2019 holen. Der Stadtmarketingverein Burgdorf (SMB) gibt das kostenlose Faltblatt bereits zum 14. Mal heraus. Damit wolle der SMB die Planung der als Veranstalter auftretenden Vereine und Organisationen unterstützen und Terminüberschneidungen verhindern, erklärt SMB-Geschäftsführer Gerhard Bleich. Zudem habe der Leser den Vorteil, den Besuch von Veranstaltungen bis zum Jahresende vorausplanen zu können.

Das Faltblatt erscheint in einer Auflage von 6000 Exemplaren. „Der gedruckte Veranstaltungskalender ist ein Bestseller, er wird uns seit Jahren aus den Händen gerissen, obwohl er auch online unter www.burgdorf.de erscheint, aber die Leute wollen nach wie vor die Printausgabe“, sagt Bleich.

So sieht der neue Veranstaltungskalender aus. Quelle: Joachim Lührs

Der Kalender führt Hunderte von Veranstaltungen in Burgdorf und seinen Ortsteilen auf: von den Arbeitseinsätzen des Nabu über Ausstellungen, Konzerte und Theaterabende bis zu Ratssitzungen, verkaufsoffenen Sonntagen und Vorlesestunden. Ein Höhepunkt im neuen Jahr dürfte die Burgdorfer Pferde- und Reitsportmesse am 24. März im StadtHaus sein. Erstmals öffnete die Messe im Jahr 2017. Wegen der guten Resonanz gibt es in 2019 eine Neuauflage. Präsentiert werden soll die Vielfalt des Pferdesports im Burgdorfer Land und darüber hinaus. Informiert wird über Pferdeausbildung, Fahrsport, Freizeitreiten, Hof- und Weidetechnik, Hufbeschlag, Pferdegesundheit, -pflege und -fütterung. Vorträge und Aktionen sollen den Messetag abrunden.

Ein weiteres Highlight im Veranstaltungsreigen 2019 ist sicherlich der CulturCirkus mit den Burgdorfer Sommernächten vom 18. bis 28. Mai im Schlosspark. Mit dabei sind Kabarettist Matthias Brodowy und Reiseschriftsteller Dennis Gastmann. Zudem steigt im Schlosspark am 11. und 12. Mai ein Fantasy Festival. Der SMB plant darüber hinaus auf dem Schützenplatz ein besonderes Kinovergnügen für kurze Zeit wieder aufleben zu lassen: das Autokino. Aber noch seien die Vorbereitungen nicht abgeschlossen und nicht alle Genehmigungen eingeholt, deshalb stehe diese Veranstaltung nicht im Faltblatt, sagt Bleich.

Beim Kunstmarkt auf dem Spittaplatz können die Besucher den Ausstellern beim Fertigen ihrer Kunstwerke zu schauen. Quelle: Anette Wulf-Dettmer

Auch die Klassiker sind im Veranstaltungskalender aufgeführt: die Pferde- und Hobbymärkte von April bis September, der Autofrühling am 10. März, das Weinfest auf dem Spittaplatz von 19. bis 21. Juli, der Kunstmarkt am 1. September, das Schillerslager Dreschefest am 15. September und das Stadtfest vom 4. bis 6. Oktober – um nur einige zu nennen.

Das kostenlose Faltblatt liegt ab sofort im Bürgerbüro im Rathaus III, in der Stadtbücherei, der VVV-Geschäftsstelle an der Braunschweiger Straße, der Hannoverschen Volksbank, der HAZ/NP-Geschäftsstelle an der Marktstraße sowie im Stadtmuseum und in der KulturWerkStadt aus.

Von Anette Wulf-Dettmer

Der Tor- und Türenproduzent Hörmann errichtet auf dem einstigen Sennheiser-Gelände an der B 188 seine neue niedersächsische Vertriebsniederlassung. In diesen Tagen wird der Baugrund vorbereitet.

05.01.2019

Straßenausbaubeiträge ja oder nein? Die FDP-Ratsfraktion will im Vorfeld der geplanten Infoveranstaltung der Stadt wissen, nach welchen Kriterien die Referenten ausgesucht worden sind.

01.01.2019

Großeinsatz in der Silvesternacht: In der Südstadt ist ein Feuer in einer Wohnung im Obergeschoss ausgebrochen. Feuerwehren, Sanitäter, Notärzte und Polizei waren stundenlang im Einsatz.

04.01.2019