Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Diebe stehlen 2,50 Meter hohe Bäume in Hülptingsen
Umland Burgdorf

Burgdorf: Diebe stehlen 2,50 Meter hohe Bäume in Hülptingsen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 24.11.2019
Die Polizei sucht Zeugen für einen Diebstahl an der Lohgerberstraße in Hülptingsen. Quelle: Symbolbild
Hülptingsen

Einen Schaden von 1000 Euro haben Unbekannte verursacht, die zwischen Freitag, 19 Uhr, und Sonnabend 9.30 Uhr, zwei Bäume von einem Grundstück an der Lohgerberstraße gestohlen haben. Der 45-jährige Eigentümer sagte bei der Polizei aus, dass er die Buchsbäume mit einer Höhe von 2,50 Meter erst vor kurzem zwischen einer Lagerhalle und dem Gehweg gepflanzt hatte.

Die Polizei hofft auf Zeugen, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Sie sollten sich unter Telefon (05136) 88614115 melden.

Lesen Sie auch

Von Antje Bismark

Trotz Prävention und neuer Gesetze: Die Zahl der Körperverletzungen in Burgdorf steigt – auch im häuslichen Umfeld. Deshalb finden Betroffene, aber auch Nachbarn jetzt die wichtigsten Notrufnummern auf der Brötchentüte: „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ heißt die Aktion.

24.11.2019

Doppelstockzüge, ein dritter Wagen, eine andere Taktung: Diese Vorschläge unterbreiten Leser der HAZ Burgdorf jetzt der Region Hannover, um die aus ihrer Sicht unzureichende S-Bahn-Anbindung zu verbessern.

23.11.2019

Um fast zwei Wochen verzögern sich die Bauarbeiten auf der Bundesstraße 3 zwischen Ehlershausen und Schillerslage – ab Mittwoch sollen die Strecken zwischen den Burgdorfer Ortschaften wieder frei sein, kündigt ein Behördensprecher jetzt an.

22.11.2019