Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Fahrraddiebe haben wieder Konjunktur
Umland Burgdorf Fahrraddiebe haben wieder Konjunktur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:20 11.04.2019
Zu diesem schwarzen Trekkingrad der Marke Stevens sucht die Polizei den Eigentümer. Quelle: Polizei
Burgdorf

Zwei angeschlossene Fahrräder sind Am Nassen Berg in der Nordstadt und an der Schillerslager Straße in der Wetsstadt gestohlen worden, meldet die Polizei. Bei der lagert zurzeit ein weiteres Fahrrad, das beim Schwimmbad gefunden wurde. Die Ermittler wissen allerdings nicht, wem es gehört.

Die beiden Fahrraddiebstähle ereigneten sich bereits am jüngsten Wochenende, wie die Polizei erst jetzt mitteilt. Am Nassen berg schloss demnach eine 39 Jahre alte Frau ihr blau-pinkfarbenes Drei-Gang-Rad der Marke Winora vor einem Hauseingang mit einem Spiralschloss ab. Als sie in der Nacht zum Sonntag gegen 1 Uhr losradeln wollte, war es weg. Nach Darstellung der Polizei zierte eine apricotfarbene Blumenkette den schwarzen Fahrradkorb.

Vom gleichen Hersteller ist das silberfarbene Damenrad mit 21-Gang-Schaltung, das ein Unbekannter an der Schuillerslager Straße mitgehen ließ. Dort hatte der 34-jährige Besitzer am vergangenen Freitagmorgen an einem Fahrradständer mit einem Spiralschloss gesichert abgestellt. Am Montagmorgen stellte er fest, dass es entwendet worden war.

Ein 34-Jähriger entdeckte nach Mitteilung der Polizei ein herrenloses schwarzes Herren-Trekkingbike der Marke Stevens ungesichert im Gebüsch liegend hinter dem Hallendfreibad Am Nassen Berg. Die Polizei hofft nun, dass sich der bisher nicht zu ermittelnde Eigentümer auf der Wache Vor dem Celler Tor meldet und sein Rad vom Typ X Cross X3 abholt.

Mögliche Beobachtungen und Hinweise zu den gestohlenen Fahrrädern erbittet die Polizei unter Telefon (05136) 88614115.

Weitere Meldungen der Polizei und der Feuerwehr aus dem Stadtgebiet von Burgdorf lesen Sie im Polizeiticker.

Von Joachim Dege

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer in Burgdorf fürs Parken eine Gebühr bezahlt und dann einkaufen geht, dessen Schaden soll es nicht sein, meinen 24 Mitglieder des Stadtmarketingvereins. Sie erstatten einen Teil der Parkgebühr.

13.04.2019

Es war lange ein Herzenswunsch des allgemeinbildenden Gymnasiums, Informatik als Unterrichtsfach anbieten zu können. Das ist nun seit Februar möglich und ab nächstem Schuljahr auch in der Oberstufe.

13.04.2019

Es könnte lohnen, mal wieder ins Kino zu gehen. Was in der Neuen Schauburg in Burgdorf und im Anderen Kino in Lehrte alles über die Leinwände flimmert, lesen Sie in unserer Kinovorschau.

10.04.2019