Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Fahrradfahrer stößt mit Elektrorollstuhl zusammen
Umland Burgdorf Fahrradfahrer stößt mit Elektrorollstuhl zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 12.04.2019
Die Polizei ermittelt gegen den Radfahrer wegen fahrlässiger Körperverletzung.
Die Polizei ermittelt gegen den Radfahrer wegen fahrlässiger Körperverletzung. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Burgdorf

Beim Zusammenstoß mit einen Fahrradfahrer hat eine Rollstuhlfahrerin am Montagnachmittag gegen 16 Uhr leichte Verletzungen davongetragen. Nach Darstellung der Polizei kam es zu dem Unfall, als ein 37-jähriger Radfahrer auf dem Gehweg von der Uetzer Straße in Richtung Kleiner Brückendamm fuhr. Dort kam dem Radler die 45 Jahre alte Frau mit ihrem Elektrorollstuhl entgegen. Der Radler fuhr frontal auf den Rolli auf. Dabei erlitt die Frau leichte Verletzungen am Bein. Am Rollstuhl entstand Sachschaden. Der Radfahrer stürzte, blieb aber unverletzt.

Weitere Meldungen der Polizei und der Feuerwehr im Stadtgebiet von Burgdorf lesen Sie im Polizeiticker.

Von Joachim Dege