Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Achtung: Firma legt Giftköder gegen Ratten aus
Umland Burgdorf

Burgdorf: Firma legt Giftköder gegen Ratten aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:32 10.10.2019
Wenn Essensreste durch die Toilette gespült werden, kann das Ratten in die Abwasserrohre locken. Deshalb bekämpft Burgdorf die Nager jetzt großflächig. Quelle: Symbolbild
Burgdorf

Den Ratten in der Stadt soll es demnächst an den Kragen gehen. Die Stadtverwaltung lässt die lästigen Nager, die Krankheiten übertragen, ab Dienstag, 15. Oktober, von einer Fachfirma bekämpfen. Im gesamten Stadtgebiet einschließlich aller Ortsteile werde Rattengift ausgelegt – und zwar schwerpunktmäßig an den Zugängen zum Kanalisationsnetz, an stehenden und fließenden Gewässern, im Stadtpark sowie in der Umgebung der Kläranlagen und Regenrückhaltebecken, teilt die Ordnungsabteilung mit. Die Bekämpfung läuft bis Freitag, 25. Oktober.

„Es wird ein Rattengift in trockener körniger Form mit dem Wirkstoff Cumarin-Derivate verwendet. Gegenmittel dafür ist Vitamin K 1“, heißt es in der städtischen Mitteilung. Das Vitamin K 1 wird für die Blutgerinnung benötigt. Die Stadt bittet ihre Bürger, Kinder und Haustiere von den Köderplätzen fernzuhalten.

Zudem appelliert die Stadt an die Eigentümer, auf deren Grundstücken Ratten beobachtet wurden, sich an der Rattenbekämpfung zu beteiligen. Die entsprechende Mittel gebe es in Fachgeschäften. So könne ein nachhaltiger Erfolg erzielt werden.

Lesen Sie dazu auch:

Rattenplage beunruhigt Familie aus Ehlershausen

Von Antje Bismark

Wie Kinder das Verhalten der Eltern spiegeln, das zeigt Referentin Christine Schröpfer bei einem Vortrag der VHS Ostkreis Hannover am Donnerstag, 21. November. Im Anschluss tauschen sich die Teilnehmer über ihre Erfahrungen aus.

09.10.2019

Auch nach dem Ausscheiden aus der Politik engagiert sich die frühere Regionsabgeordnete Friederike Emmelius aus Uetze-Obershagen ehrenamtlich. Sie liest unter anderem Kindern im Kindergarten Geschichten vor und arbeitet ehrenamtlich als Sterbebegleiterin.

09.10.2019

Der Dienstagabend gehört der Literatur – zumindest einmal im Monat. Dann treffen sich Bücherfreunde in der Martin-Luther-Gemeinde Ehlershausen, um über Klassiker und Neuerscheinungen zu sprechen. Andrea Kamke sorgt seit mehr als sieben Jahren dafür, dass der Lesestoff nicht ausgeht.

09.10.2019