Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Amtsgericht: Binnenschiffer muss nach Alkoholfahrt fünf Monate ins Gefängnis
Umland Burgdorf

Burgdorf: Gericht schickt Binnenschiffer nach Alkoholfahrt ins Gefängnis

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 24.09.2021
Ein alkoholkranker Binnenschiffer, der immer wieder betrunken Auto fährt, musste sich vor dem Amtsgericht Burgdorf verantworten.
Ein alkoholkranker Binnenschiffer, der immer wieder betrunken Auto fährt, musste sich vor dem Amtsgericht Burgdorf verantworten. Quelle: Joachim Dege (Archiv)
Burgdorf

Das Amtsgericht Burgdorf schickt einen 44 Jahre alten Binnenschiffer aus Mecklenburg-Vorpommern für fünf Monate ins Gefängnis. Der erwiesenermaßen alk...