Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Kleinwagen gerät auf B 3 außer Kontrolle
Umland Burgdorf Kleinwagen gerät auf B 3 außer Kontrolle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 24.02.2019
Polizeibeamte sind am Sonnabend zu einem Unfall auf der B 3 zwischen Beinhorn und Abfahrt B 188 gerufen worden. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Beinhorn/Burgdorf

Eine 25-jährige Autofahrerin aus Hannover ist am Sonnabend gegen 18 Uhr auf der Bundesstraße 3 zwischen den Abfahrten Beinhorn und B 188 mit ihrem Kleinwagen ins Schleudern geraten. Als Ursache vermutet die Polizei einen technischen Defekt. Die Frau und ihr 35-jähriger Beifahrer waren mit dem VW Lupo in Richtung Celle unterwegs, als das Fahrzeug plötzlich außer Kontrolle geriet und mehrfach gegen die Seitenschutzplanke prallte und letztlich entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen kam.

Sowohl die Fahrerin als der Beifahrer erlitten trotz der heftigen Kollisionen mit der Schutzplanke augenscheinlich keine Verletzungen. Vorsorglich brachte ein Rettungswagen sie jedoch zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Am Lupo entstand hingegen Totalschaden. Auch die Schutzplanke wurde beschädigt. Zur gesamten Schadenshöhe kann die Polizei zurzeit noch keine Angaben machen.

Von Anette Wulf-Dettmer