Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Diese Filme zeigen die Kinos vom 26. September bis 2. Oktober
Umland Burgdorf

Burgdorf/Lehrte: Diese Filme zeigen die Kinos vom 26. September bis 2. Oktober

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 26.09.2019
Ufo-Alarm: Das freche Knetschaf Shaun stürzt sich in sein zweites Kinoabenteuer und verspricht intergalaktischen Spaß. Quelle: Foto: StudioCanal
Burgdorf/Lehrte

Ein falscher Buchstabe in einer E-Mail-Adresse führt zu einer Lovestory, ein Mädchen aus dem Universum zu neuen Abenteuern mit Shaun und ein alternder Star zur berühmten Nachbarin: Diese Filme erwarten die Cineasten in Burgdorf und Lehrte in dieser Woche.

Shaun das Schaf – Ufo-Alarm. Animation/Komödie (ohne Altersbeschränkung).

Über dem verschlafenen Städtchen Mossingham leuchten seltsame Lichter – sichtbares Zeichen für die Landung eines Ufos. Das aber interessiert Shaun überhaupt nicht, das Schaf hat auf der nahe gelegenen Farm Mossy Botton ganz andere Sorgen: Seine verrückten Streiche gelingen überhaupt nicht mehr. Das Interesse ändert sich, als ein außerirdisches Mädchen auf der Farm erscheint und Shaun geradezu verzaubert. Er wittert seine Chance, mithilfe der lustigen Begleiterin, die zudem erstaunliche Kräfte besitzt, neue Späße anzustellen.

Neue Schauburg Burgdorf am Do, Fr, So, Di um 17.30 Uhr, am Sa um 16 Uhr, am So um 15 Uhr.

Gut gegen Nordwind. Liebesfilm (ohne Altersbeschränkung).

Sehnsuchtsvolle Liebesbriefe auf rosa Papier oder auf weißem Bütten? Die Zeiten sind vorbei. Mit E-Mails läuft die Kommunikation schneller und direkter. Dass man sich auch heute noch allein durch Worte verlieben kann, beweist die prickelnde Lovestory von Emma (Nora Tschirner) und Leo (Alexander Fehling). Die beiden kommen zufällig durch einen falschen Buchstaben in Kontakt. Sprachwissenschaftler Leo Leike klärt sie über den Irrtum auf, und sie bedankt sich höflich. Ohne Plan beginnt ein nettes Geplänkel mit kleinen Biestigkeiten, das sukzessive persönlicher wird. Die Mails zwischen den Seelenverwandten werden zum Höhepunkt des Tages oder auch der Nacht.

Neue Schauburg Burgdorf am Do, Fr, Sa und Di um 20 Uhr.

Malak. Drama (freigegeben ab 18 Jahren).

Der Film erzählt das Leben einer fünfköpfigen Familie aus Mali, die unter dem strenggläubigen und gewalttätigen Vater zerbricht. Wegen dessen Wettschulden ist die arme Familie auf die Einkünfte der Mutter angewiesen, die in einem Waschsalon arbeitet. Jahre später, nach einem tragischen Ereignis, kommt die Familie wieder zusammen. Finden sich Eltern und Kinder wieder?

Neue Schauburg Burgdorf am So um 20 Uhr.

Yoga – die Kraft des Lebens. Dokumentarfilm (ohne Altersbeschränkung).

Nach einer Operation erwacht ein Mann aus der Narkose und muss feststellen, dass er mit knapp 40 Jahren querschnittsgelähmt ist. Über Jahre leidet er unter großen Schmerzen – bis er feststellt, dass Yoga ihn heilen kann. Durch diese Reise nach innen lernt er sich selbst besser kennen, er öffnet sich aber auch der Welt.

Neue Schauburg Burgdorf am Mi um 17.30 Uhr.

Blinded by the Light. Drama/Komödie/Musik (freigegeben ab 12 Jahren).

Javed (Viveik Kalra) lebt in der englischen Kleinstadt Luton als Teenager pakistanischer Abstammung. Inmitten der ethnischen und wirtschaftlichen Unruhen im Jahr 1987 schreibt er Gedichte, um der Intoleranz der Heimatstadt und dem konservativen Vater zu entkommen. Als Ventil für seine Probleme entdeckt er die Liedtexte und Musik von Bruce Springsteen.

Neue Schauburg Burgdorf am Mi um 20 Uhr.

Viveik Kalra als Javed und Nell Williams als Eliza versuchen der Intoleranz ihrer Heimatstadt zu entkommen. Quelle: dpa

Once Upon a Time ... in Hollywood. Drama/Komödie (freigegeben ab 16 Jahren).

Quentin Tarantinos „Once Upon a Time ... in Hollywood“ spielt im Los Angeles von 1969, zu einer Zeit, als alles im Umbruch ist. Auch TV-Star Rick Dalton (Leonardo DiCaprio) und sein langjähriges Stuntdouble Cliff Booth (Brad Pitt) müssen sich in einer Branche zurechtfinden, die sie kaum mehr wiedererkennen. Umso mehr hoffen beide auf die Unterstützung ihrer berühmten Nachbarin, der Schauspielerin Sharon Tate (Margot Robbie) – während zeitgleich der Massenmörder Charles Manson sein Unwesen treibt.

Das Andere Kino Lehrte am Fr, Sa, Mo um 20 Uhr, am Do um 20 Uhr (OmU).

Tel Aviv on Fire. Tragikomödie (freigegeben ab 6 Jahren).

Glaubt man der Seifenoper „Tel Aviv on Fire“, dann geht es in der israelischen Metropole heiß her. Die Serie flimmert jeden Abend über die Bildschirme und vereint Israelis und Palästinenser. Der Autor Salam (Kais Nashif) muss für die Dreharbeit täglich die Grenze überwinden – bis das Skript beim israelischen Kommandeur Assi (Yaniv Biton) landet.

Das Andere Kino Lehrte am So um 20 Uhr.

Lubna Azabal als Tala und Yousef Sweid als Yehuda zeigen in „Tel Aviv on Fire“, dass es in der Metropole durchaus heiß hergehen kann. Quelle: MFA/dpa

Pets 2. Animation/Kinderfilm (ohne Altersbeschränkung).

Kaum verlassen die Menschen früh morgens ihr Zuhause, um zur Arbeit, in die Schule oder zum Einkaufen zu gehen, geht es in ihren Wohnungen auch schon drunter und drüber – denn dann haben ihre tierischen Mitbewohner sturmfrei.

Das Andere Kino Lehrte am So um 15 Uhr.

Von Antje Bismark

Plakate und Fanartikel rund um Captain Kirk, Chewbacca und Alf gibt es zurzeit im Stadtmuseum Burgdorf zu sehen. Der Star-Trek-Club Hannover zeigt dort Kunst und Kitsch aus Fernsehserien und Kinofilmen. Selbst gut informierte Science-Fiction-Fans dürften dort noch Neues entdecken.

26.09.2019

Bleibt die Commerzbank mit ihren beiden Filialen Burgdorf und Lehrte erhalten, oder macht sie zu? Das fragen sich viele Kunden der Bank, die angekündigt hat, 200 ihrer 1000 Filialen in Deutschland schließen zu wollen.

25.09.2019

Engpass bei der Kinderbetreuung in Burgdorf: Nicht nur bei der Paulus-Kita in der Südstadt gibt es erhebliche Verzögerungen. Auch in Ehlershausen kann die Stadt zwei neue Betreuungsgruppen erst verspätet anbieten.

25.09.2019