Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Burgdorf Whiskey-Dieb prügelt auf Ladendetektiv ein
Umland Burgdorf

Burgdorf: Mann stiehlt Whiskey aus NP-Supermarkt Vor dem Celler Tor

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:20 14.01.2022
Die Polizei ermittelt wegen räuberischen Diebstahls gegen einen 36 Jahre alten Mann.
Die Polizei ermittelt wegen räuberischen Diebstahls gegen einen 36 Jahre alten Mann. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Burgdorf

Die Polizei ermittelt gegen einen 36 Jahre alten Ladendieb wegen räuberischen Diebstahls. Der Mann soll im NP-Supermarkt an der Straße Vor dem Celler Tor am Donnerstagabend gegen 18.45 Uhr versucht haben, zwölf Flaschen Whiskey zu stehlen.

Ein Ladendetektiv kam ihm allerdings auf die Schliche und konnte den Diebstahl am Ende verhindern. Nach Darstellung der Polizei hatte er beobachtet, wie der Mann die Flaschen aus dem Regal nahm und in seinem Rucksack verstaute. Als er den 36-Jährigen ansprach, reagierte dieser rabiat, verpasste dem Detektiv etliche Faustschläge gegen den Oberkörper und nahm schließlich Reißaus.

Der Hannover-Newsletter der HAZ

Mit dem HAZ Hannover-Update erhalten Sie jeden Morgen gegen 6 Uhr alles Wichtige aus der Landeshauptstadt und der Region Hannover per E-Mail in Ihrem Postfach – ausgewählt von Ihrer HAZ-Redaktion.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Der Detektiv verfolgte den Dieb bis in die Fröbelstraße, wo es ihm mithilfe eines weiteren Supermarktmitarbeiters gelang, den Mann bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Weil der 36-Jährige bei dem Diebstahlsversuch Gewalt anwendete, stellt ihn das Strafgesetz mit einem Räuber gleich. Damit droht ihm nun eine Freiheitsstrafe von mindestens einem Jahr.

Von Joachim Dege